Schlagwort: Gothic

Gathering of Shadow - Screenshot

Modelabel Gothic – Warum die Subkultur von Designern ausgeschlachtet wird

"Gathering of Shadows", so nennt die japanische Modedesignerin Rei Kawakubo die aktuelle Design-Linie für ihr Label Commes des Garçons, das sie jüngst in Paris der staunenden Fachpresse präsentierte. Spätestens als Parma Ham in seiner Funktion als DJ die sphärische Musik von einer Kanzel auf die versammelten...
Gruftis in Ungarn 1993

Video: Gruftis in Ungarn 1993

Am 27. Juni 1989 durchtrennte Gyula Horn, der damalige Außenminister von Ungarn, zusammen mit Alois Mock, seinem österreichischen Amtskollegen, in einem symbolischen Akt den Grenzzaun zwischen Ungarn und Österreich. DDR-Bürger, die im ebenfalls sozialistischen Ungarn Urlaub machten,...

10 Thesen über das Gothic-Dasein

Es war einmal. Vor rund 500 Jahren nagelte ein rebellischer Theologe ein paar Zettel an eine wehrlose Tür im beschaulichen Wittenberg und präsentierte seine 95 Thesen, mit denen er die christliche Kirche reformieren sollte. Jedenfalls hat er es...
Trash Groove Girls

80er Style & Darkwave: Trash Groove Girls

1986. Die Bravo entdeckt Gothic als Jugendkultur und arbeitet in den folgenden Jahren an einer stetigen Verbreitung dieser Bewegung. Etwa zu gleichen Zeit gründet Produzent und Songschreiber Chris Garland (U-BahnX, The Slits) die "Trash Groove Girls" in Düsseldorf und findet mit Simone Stepputat, Andrea Willert und Katinka Päkel drei Damen,...
Martins schwarze Träume

Bravo-Report 1992: Martins schwarze Träume

Anfang der 90er herrschen paradiesische Zustände für den geneigten Grufti. In den deutschen Ballungszentren gibt es meist Gleichgesinnte und ein lebendiges Angebot der schwarzer Subkultur. Gothic und Wave liegen im Trend, Mailorder-Händler bieten Szene-Klamotten bereits in einschlägigen Zeitschriften...
Gothic - Kein Ziel keine Richtung

Gothic – Kein Ziel und keine Richtung

Manchmal tauchen Fragen, die man sich schon öfter gestellt und dann wieder verdrängt hat, auf Umwegen wieder auf. Heute sah ich ein junges Gothic-Paar in der Stadt, gekleidet in trendigem X-tra-X-Schwarz inklusive einem Berg aus Schnallen, Ösen und Bondage-Bändern. Sofort stellte sich bei mir die innere Abwehr ein. Mit...
Artikel zum WGT in der Sächischen Zeitung

Es muss richtig schön glänzen – Quo Vadis, WGT?

Als ich den großen Umschlag aufriss, den ich kürzlich in meinem Briefkasten fand, war ich neugierig. Ein freundlicher Leser hatte mir eine...
Gothic Friday 256x256

Gothic Friday – Woran glaube ich? (Katharina)

Mit ihrem mittlerweile dritten Beitrag zum Gothic Friday gehört Katharina schon fest zum Kreis der etablierten Teilnehmer, die sich darüber hinaus auch kniffligen Themen, wie der November-Frage "Woran glaubst du?", widmen. Den Text habe ich per...

Ohne Worte: Gedanken zum Interieur

Es ist ein Dilemma. Da sitzt man stundenlang vor Katalogen, Prospekten, Internetseiten und Inspirationsquellen ohne Kompromisse eingehen zu müssen und erwischt und fühlt sich dennoch von Klischeevorstellungen und Kitschgedanken erdrückt. (Bild: Goth Fashion)

Pamphlet für eine überfällige Trennung – Cyber und Gothics

Ist es nicht witzig, wenn bunte Glühwürmchen - oder auch Cyber genannt - zu technoider Musik tanzen? Kann man sich nicht herrlich darüber amüsieren, wenn im Netz wieder ein besonderes Fundstück auftaucht, in dem tanzende Knicklichtgrufties - oder auch Cyber genannt - an öffentlichen Orten ihre "Moves" präsentieren? Sind...

Aktuelle Projekte