Manchester liegt Mitte der 70er Jahre in eine Schockstarre. Alles was die Stadt einst groß machte, befindet sich im Niedergang. Die gesamte mittelenglische Industrie liegt stöhnend in ihren Trümmern....

Musikperlentaucher: Der Chauffeur fährt wie eine Wildsau durch die Grossstadtnacht (Tauchgang #41)

Ich war schockiert. Konnte die Suchfunktionen einen Fehler gemacht haben? Eilig prüfte ich sämtliche Einstellungen, untersuchte die künstliche Intelligenz auf Fehler in der Selbstdiagnose und nahm tatsächlich auch einen Stift zur Hand, um daran zu kauen. Doch die Suche hat mich nicht getäuscht. Seit Oktober 2018 gab es keinen...

Modelabel Gothic – Warum die Subkultur von Designern ausgeschlachtet wird

"Gathering of Shadows", so nennt die japanische Modedesignerin Rei Kawakubo die aktuelle Design-Linie für ihr Label Commes des Garçons, das sie jüngst in Paris der staunenden Fachpresse präsentierte. Spätestens als Parma Ham in seiner Funktion als DJ die sphärische Musik von einer Kanzel auf die versammelten...

Livestream am 30. Mai: The Cure zeigt das Konzert zum Jubiläum des Albums Disintegration weltweit

Cure Fans aufgepasst, am Donnerstag, den 30. Mai 2019 zeigt die Band eines ihrer Konzerte in Sydney, die anlässlich des 30. Jubiläums des Albums "Disintegration" gespielt werden, weltweit und kostenlos im Livestream. War es zuletzt 2002 den Trilogy-Besuchern in Berlin vorbehalten, das Album in voller Länge zu...

Video: Ein Kämpfer für die Subkultur – Mutti und Sohn über die Kölner Szene 1996

Ein unter Kennern jetzt schon legendäres Video des Senders RTL zeigt den 1994 1996 noch blutjungen Grufti Kämpfer, der damals mit Mutti gemütlich bei Kaffee und Gebäck am Tisch der elterlichen Wohnung sitzt und mit ihr über die Szene plaudert. Viele kennen Kämpfer schon damals als Besitzer des Kölner...

Warum es das WGT bald als Kinderbuch gibt – Interview mit dem Autor von “Wir Kellerkinder”

Neulich erhielt ich einige recht unterschiedliche Nachrichten über die sozialen Netzwerke, die mich auf ein geplantes WGT Kinderbuch aufmerksam machen wollten. Während einige sich über den "Ausverkauf unserer Szene" empörten, lobten andere Nachrichten die Idee eines solchen Buches und forderten: "Bring doch mal was darüber!". Diesen Gegensätzen wollte ich...

Spontis Family Treffen 2019 auf dem 28. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Selbst die radikal religiösen Grinsekatzen können mich nicht abhalten! Die Eintrittskarten für das Wave-Gotik-Treffen hängen bereits an der Pinnwand (magnetisch, damit es keine Löcher gibt), die Unterkunft ist gebucht und auch das Äußere ist halbwegs geplant. Trotz der Gegenwehr meiner persönlichen Befindlichkeiten, hinsichtlich meines Äußeren Erhaltungszustands, habe ich...

Gruft-Orakel Mai 2019: Beim Sukkubus muss der Schnuller raus!

Die Grableuchte (21. April bis 20. Mai) hat es in diesem Monat besonders schwer. Amors Pfeil fügt dem flackernden Licht in roter Hüller beträchtlichen Schaden zu, verliebt man sich doch in jemanden, den man als "nicht die hellste Kerze auf der Torte" bezeichnen würde. Und auch wenn das...

Zurück zum Beton! Onkel Hagen erzählt Euch mal, warum Früher auch alles Scheiße war

Tach zusammen! Als in den 80er Jahren der Ruhrpott noch kochte, kochte auch die Szene. Und die Gemüter kochten meistens auch…über. Die Luft war schlecht, die Arbeitslosigkeit hoch, die großen Streiks brutal und der kleine Grufti Hagen eher schüchtern. Nun bin ich 48, aus dem Gröbsten raus und erzähle...

Video: Domplatten Treffen alias Schwarz/Bunt Treffen in Köln 1991

Das Domplatten-Treffen, das eigentlich Schwarzen (und bunt) Treffen hieß, zählt zu den Vorausläufern späterer Treffen und Veranstaltungen rund um die schwarze Szene der späten 80er und frühen 90er. Ein Video aus dem Jahr 1991 weckt für vielen Gruftis, die dabei gewesen sind, nostalgische Gefühle. Was für viele ohne das...

Ein Kostüm namens Orphi – WGT Vorbereitungen in der Midlife Crisis

Ich werde dieses Jahr 48 Jahre alt. Das allein ist ja schon ein Grund, panisch im Kreis zu rennen, aber zusätzlich droht mal wieder das WGT mit all seinen wunderschönen subkulturellen Geschöpfen. Alle perfekt geschminkt, großartig angezogen oder wenigstens so abgerissen und zernetzt, dass man die Szene schon aus...

Nicole Scheriau bringt ihre alten Zillo-Comics von 1989-1996 als Buch heraus.

Das Internet vergisst nie. Nichtsahnend las Nicole Scheriau vor ein paar Jahren ihre Nachrichten, bis sie über die Frage einer Freundin stolperte: "Was haben die Leute eigentlich immer mit Deinen Comics?" Sie erinnert sich: knapp 20 Jahre ist es nun her, das sie ihren letzten Comic für das

Noch 44 Tage: Doku Countdown zum WGT – Wave Gotik Treffen 2007

An Ostern ist das WGT schon verdammt nahe, aber auch irgendwie noch verdammt weit weg. So unwirklich erscheint mir das in den letzten Wochen vor Pfingsten immer, dass es bald wieder soweit sein sollte, dass ich es mir nicht wirklich vorstellen kann. Gleichzeitig verfalle ich in dezente Planungspanik. Ist...

Aktuelle Projekte