Die 14. Ausgabe des Pfingstgeflüsters ist da. Irgendwas ist anders. Nicht nur das "frische" Design und die matten Seiten des 92 Seiten starken Magazins wirken anders, sondern vor...

1989 – Break Dancers, Psychobillies und Goths in der irischen Hauptstadt Dublin

Innenstädte, Einkaufsstraßen und öffentliche Plätze waren in den 80er Jahren beliebte Treffpunkte der ortsansässigen Subkultur. Bei uns in Mönchengladbach hat man sich auf der Theater-Treppe getroffen, eine recht lange und sehr breite Treppe unterhalb des städtischen Theaters, die direkt an der wichtigsten Einkaufsstraße der Stadt nicht nur jeder kannte,...

Gruft-Orakel August 2019: Schokoladenkuchen mit Gurkengeschmack

Der Wiedergänger, der vom 27. Juli bis zum 23. August mitten in der Saison steckt, macht eine geniale Entdeckung: Ein Schokoladenkuchen, der so viele Kalorien hat, wie eine Gurke. Damit kann er Frust und Stress der Wiedergehens, der ihn dieser Tage immer wieder heimsucht, in Glückshormonen ersticken. Bei diesen...

M’era Luna 2019 – Ein überraschend anderes Festival? (am Wochenende auch im NDR Livestream)

Eine (eigentlich) kurze Meldung für alle, die ein Auge auf das Line-Up des M'era Luna Festival 2019 geworfen haben, aber aus welchen Gründen auch immer nicht dabei sein können. Wie der MDR zum Wave-Gotik-Treffen entwickelt sich der NDR auch zum offiziellen Festival-Berichterstatter und bringt am Wochenende vom...

Cover, die niemand braucht: Hämatom feat. Alex Wesselsky – Da Da Da

Ich bin ja heilfroh, das solche Songs nicht in meinem musikalischen Briefkasten landen. Als ich jedoch in den Deutschen Alternative Charts sah, dass "Da Da Da" von der Band Hämatom zusammen mit Alex Wesselsky von Eisbrecher gecovert wurde, hatte ich gleich einen Bluterguss im Ohr. Möglicherweise wollte sich mein...

Der Jugendkanal Puls fragt: Was steckt hinter der Gothic-Szene?

Puls, der Jugendkanal des Bayerischen Rundfunks, hat seinen Moderator Sebastian Meinberg zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig geschickt, um seine eigene dunkle Seite zu entdecken und dem geneigten und jugendlichen Zuschauer näher zu bringen, was hinter der Gothic-Szene steckt. Ob das klappt? Sebastian zieht also mit Gothic-Fantasy-Meerjungfrau Dominique los, das viktorianische...

Formel Goth: Videos von den Editors, Panther Modern, Fliehende Stürme und Black Marble

Editors - Frankenstein Nach dem furiosen Auftakt im Jahre 2005, in dem die Editors den Indie-Sound wieder in die Szene spülten und ihrer Hit-Single "Papillion", die 2009 in jedem schwarzen Club runter und rauf lief, habe ich die Band aus den Ohren verloren. "Frankenstein" möchte das ändern, in dem mich...

Gothabilly: Zu fröhlich für Gothics und zu düster für Rockabillys

Ein Produkt der subkulturellen Genforschung dürfte wohl der Gothabilly sein, der möglicherweise entstanden ist, als man die Rockabillys, die schon seit den 50er in den USA ihr Unwesen trieben, mit den Gothics kreuzte, die sich dort vor allem in den frühen 90er verbreiteten. Das Auxiliary Magazin bringt den...

Star Trek: Picard – Sag niemals nie. Der Captain der Enterprise kehrt zurück ins 24. Jahrhundert

Im Frühjahr 2020 soll es soweit sein. Die inzwischen jahrzehntelange Erfolgsgeschichte von Star Trek wird weitererzählt. Star Trek: Picard holt nicht nur wieder Patrick Stewart zurück auf die Bildschirme, sondern auch weitere Charaktere der Enterprise-Besatzung wie Jonathan Frakes, Marina Sirtis und Brent Spiner. Auch die Voyager-Fans kommen nicht...

Mein schaurig schönes Tagebuch #19 – Chinesische Buffets, die provozierte Fressnarkose

Liebe Tagebuch. Es ist so ein Unding von uns Deutschen, alle möglichen Trends aus den USA für uns zu übernehmen. Ich bin mir sicher, dass chinesische All-You-Can-Eat Buffets auch über den amerikanischen Umweg zu uns gekommen sind. Seit gefühlten 20 Jahren breiten sich diesen vermeintlichen Tempel der chinesischen Esskultur...

40 Jahre No More: Ein Rückblick auf vier Jahrzehnte mit Liebe, Lärm und Paranoia

No More? Eine Band aus Kiel, die ihrem Namen glücklicherweise nie gerecht wurde. Auch nach 40 Jahren machen Andy Schwarz und Tina Sanudakura immer noch Musik und bringen anlässlich ihres Jubiläums die Sammlung "Love, Noise & Paranoia" heraus. Und tatsächlich fühlt sich diese Leidenschaft für Musik und...

Wochenschau #6/2019: Rebellion gegen den Zeitgeist des Unglücklichseins

Seid ihr glücklich? Ich weiß, im Grund sollen wir melancholisch, tiefgründig und gruselig sein, um dem Bild des Gothics zu entsprechen, aber eigentlich sind wir gar nicht traurig oder melancholisch. Oder sollte es zumindestens nicht sein. Denn was steht denn am Ende der ganzen Beschäftigung mit dem Tod, den...

Video: Domplattentreffen 1994 in der Sendung “Theo auf Touren” auf RTL

Der Kölner Stadtführer verrät: "Auf der Domplatte und dem Roncalliplatz ist immer etwas los..." Seit 1970 ist die große Fläche im Schatten der eindrucksvollen gotischen Kathedrale Versammlungsort für die Menschen der Stadt. Auch das "Schwarzentreffen" oder auch "Waver-Treffen" für die gruftige Subkultur findet dort seit den frühen 90er Jahren...

Aktuelle Projekte