Too much Future – Punkrock in der DDR. Rebellische Existenz im Untergrund einer Diktatur

Auf der jüngst erschienen Compilation "too much future", die aus drei Vinyl-Schallplatten und einem 80-seitigen Booklet besteht, gibt es erstmal die Geschichte des Punkrock in der DDR von 1980-1989 zum nachhören. Henryk Gericke war damals mit seiner Band "The Leistungsleichen" ein Teil dieser Bewegung,...

Stella Nomine – Ein neuer Stern am schwarzen Festival-Himmel?

Im sächsischen Torgau, rund 50 km von Leipzig entfernt, soll im August 2021 das "Schwärzeste Festival" stattfinden. "Stella Nomine" nennt Organisator Thomas Richter seine Vision von einem Gothic-Festival, das Besucher aus Deutschland und der ganzen Welt anlocken soll. In den sozialen Medien diskutiert die...

Interview: 30 Jahre brauchte Thee Chemtrails für das Album “Under the Wire”

Bei Hagen und seiner Band "Thee Chemtrails" dauert alles ein bisschen länger. Nicht nur die Fertigstellung des Albums "Under the Wire" hat 30 Jahre gedauert, sondern auch für die Beantwortung dieser Interviewanfrage hat er sich Zeit gelassen. Das liegt aber nicht an Inspirationslosigkeit, Faulheit...

Gruft-Orakel November 2020: Der Knoblauchzopf ist eingeschlafen

Corona hat die Unterwelt und damit auch die Protagonisten des Gruft-Orakels erreicht. Lockdown im Reich der Bösen, muss man gesehen haben! Der Knoblauchzopf hat es sich schon mal zu Hause gemütlich gemacht und ist eingeschlafen, nachdem er meditativ auf die Wohnzimmerlampe gestarrt hat. Im...

Halloween und Allerheiligen. Unser Mitgefühl für gebeutelte Feiertage

Allerheiligen. Das ist der Tag nach Halloween. Kennt man ja, schließlich müssen viele Menschen an diesem Tag nicht arbeiten und Friedhöfe erfreuen sich ungeahnter Beliebtheit. Das ist dieses Jahr völlig anders. Corona hat der Welt Halloween madig gemacht, keine Chance auf Süßigkeiten, die Kinder...

Mein schaurig schönes Tagebuch #24: Was Klopapier und manche Meinungen gemeinsam haben

Liebes Tagebuch. Tag 225 der Pandemie. Möglichst heimlich schiebe ich den Einkaufswagen zu Kasse. Wenn mich jetzt jemand mit der letzten 16 Rollen Packung 4-lagigen Klopapiers sieht, die im Regal lag, ernte ich bestimmt argwöhnische Blicke. Eigentlich ist noch genug da von dem begehrten...

Gothic trifft Reinhard Mey: Wegklicken oder mitfühlen?

Liedermacher-Legende Reinhard Mey hat sich mit einigen Künstlern der schwarzen Szene zusammengeschlossen und seinen Anti-Kriegssong "Nein, meine Söhne geb' ich nicht" neu veröffentlicht. Das Lied ist ursprünglich 1986 auf seinem Album "Alleingang" erschienen und traf zu Zeiten, in denen Atomsprengköpfe im Zeichen des Kalten...

Viperblack ist schwärzer als Schwarz – Wenn T-Shirt-Sprüche in Erfüllung gehen

Völlig an mir vorbeigegangen ist die Tatsache, dass der T-Shirt-Spruch "I will stop wearing black, when they invent a darker colour" mit einem Material namens "Viperblack" in Erfüllung gegangen zu sein scheint. Designerin Phoebe Heess aus dem malerischen Fürth hat 2015 eine Kickstarter-Kampagne gestartet,...

Yami Kawaii: Durchbricht morbide Niedlichkeit ein japanisches Tabu?

In Tokios Trendviertel Harajuku hält sich seit Jahren ein düsterer und gleichzeitig quietschbunter Trend. "Yami Kawaii" ist für junge Menschen in Tokios Straßen eine modische Auflehnung gegen das Tabu über Depressionen oder mentale Krankheiten zu sprechen. Das Video "The Dark Side Of Harajuku Style"...

Shylock Holmes & Dr. Wa’tsun – Herr von Aster macht in Crowdfunding

Christian von Aster, ein Schreiberling aus Leipzig, hat es in seiner Karriere zu einigem Ruhm in der schwarzen Szene gebracht. Paradoxerweise scheint sein schamlos feinsinniger Humor, der in immer kurioseren und textreicheren Ergüssen mündet, bei den Gruftis besonders gut anzukommen. Denn die lachen herzlich...

Gruft-Orakel Oktober 2020: Der Dämon kauert nervös auf einem Stuhl

Der Dämon sitzt auf einem Stuhl in seiner sonst leer geräumten Wohnung. Die Fenster hat er abgedunkelt, das Telefon ausgesteckt und die Klingel der Haustüre abgeklemmt. Nervös rutscht er auf der Sitzfläche hin und her und kaut an seinen Krallen. "Hände und Füße ruhig...

TV-Tipp: Depeche Mode und die DDR (7. Oktober)

Am 7. Oktober wird auf ARTE um 21:35 die Dokumentation "Depeche Mode und die DDR" ausgestrahlt, die es sicherlich auch danach noch für einige Tage in der Mediathek zu finden gibt. Anlässlich der 30-jährigen Wiedervereinigung ein willkommener Rückblick auf die letzten Jahre des Arbeiter-...

Tabuthema Sternenkinder: Frau Perchta und der kleine Tod

Dieser Artikel über Sternenkinder setzt sich mit der Thematik rund um den Tod, Fehl- und Totgeburten, insbesondere Frühaborte auseinander. Dies kann für Menschen mit starkem Kinderwunsch, Totgeburt Erlebnissen, mehrere Fehlgeburten in der Früh- und Spätschwangerschaft, Abtreibungen oder ähnlichem äußerst belastend sein. Hilfe und Unterstützung...

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleirzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema