Brennpunkt

Der Brennpunkt Schwarz nimmt Entwicklungen und Ereignisse innerhalb der schwarzen Szene unter die Lupe. Meinungsstark und beeinflussend präsentieren hier die Autoren von Spontis ihre Sichtweise zu dem, was innerhalb der Szene passiert.

WGT 2012 - Kein Liebeslied - Tobikult

Anders unter anderen – Kein WGT-Liebeslied

Post-WGT-Dienstag, 19.45: Meine Füße schmerzen, die Haare sind trotz mehreren Waschgängen immer noch spröde vom Haarspray, meine Lider sind schwer und das unangerührte Gepäck drängt sich in der kleinen Wohnung. Post-WGT-Depressionszeit. Eigentlich würde ich jetzt anfangen meinen persönlichen WGT-Rückblick zu schreiben, Bands und Stimmung loben, die Freude über neue...
Viktorianisches Picknick

Urlaubsziel Leipzig: Besuchen sie unser Kuriositätenkabinett zu Pfingsten!

Das ältere Ehepaar steht fasziniert am Rand der weitläufigen Wiese und staunt. Überall sitzen Leute herum, die wie Adelige aus dem 19. Jahrhundert aussehen, andere haben merkwürdige Maschinen auf dem Rücken geschnallt und an ihren Armen sind metallische Teile befestigt. Sie trinken Wein, essen Weintrauben und rauchen Zigaretten mit...
Clubsterben

Clubsterben: Vom Tod der Clubs und der Suche nach ihren Mördern

Es vergeht kein Monat ohne Hiobsbotschaft. Irgendwo meldet ein Club Insolvenz an, eine engagierte Party-Reihe wird nicht mehr fortgesetzt und reihenweise Discothekenbetreiber und Konzertveranstalter schmeißen die Flinte ins Korn. Kein Publikum mehr vor der Bühne, keine Leute auf den Tanzflächen und die Vorräte in den Kühlschränken der Theken stehen kurz vor...
Black Friday und Schwarzkittel in Paris

Black Friday im Louvre: Was, wenn Provokation plötzlich funktioniert?

Was für das Grufti-Ehepaar Freyja und Matthias als romantischer Urlaub in die Stadt der Liebe geplant war, endete in einem Drama. In den Louvre, eines der berühmtesten Museen der Welt, gewährte man ihnen keinen Einlass,...

Neofolk – Eine Wahrheitssuche zwischen Vereinnahmung und Deutungshoheit

Neofolk ist in vielerlei Hinsicht ein Zankapfel. Für die einen ist es die letzte Form echter musikalischer Rebellion, für die anderen, wie beispielsweise das Rolling Stone Magazin, der "Der Sound der Neuen Rechten" und eine Einladung an rechte Ideologien. Viele Künstler dieses Genre fühlen sich missverstanden und die...
traurigkeitsgeniesser

Die Gothic-Szene, eine Welt der Traurigkeitsgenießer?

Musikpsychologen wollen herausgefunden haben, warum einige Menschen melancholische Musik bevorzugen und die dabei empfundene Trauer für sie ein Genuss sein kann. Ein Artikel in der Süddeutschen Zeitung, der eine zu Grunde liegende Studie britischer und finnischer Forscher zusammenfasste, brachte mich...
Echte Grufti in Rot

Keine halben Sachen: In sieben Schritten zum Vollzeit-Grufti

Hildesheim. Das M'era Luna steht unmittelbar bevor. Während in vielen Teilen der Republik die ersten Reisevorbereitungen getroffen werden, fragt man sich andernorts, wie man schnell mal am schwarzen Treiben teilnehmen kann, ohne sonderlich aufzufallen. Frau Schmidt von...

Auftakt des 25. Wave-Volksfestes im Belantis

Ein markerschütternder Schrei durchschneidet die Nacht. Gedehnt spiralisiert er sich in schrille Höhen um plötzlich zu verstummen. Schwarze Gestalten ziehen vorbei, melancholisch-romantische Musik klingt durch die kühle Nacht, in der kargen Beleutung verliert sich der Weg im Dunkel. Wie im Gruselfilm,...
Quietschbunter Freizeitspass - WGT im Belantis

Quietschbunter Freizeitspaß – Eröffnungsfeier zum 25. WGT

Klackernd erklimmt der Wagen den mitternächtlichen Himmel über Leipzig. Den 6 düster gekleideten Insassen steht die blanke Angst in das kalkweiße Gesicht geschrieben. Umgedrehte Kreuze haben sie sich in das Gesicht gemalt, Pentagramme an den Schläfen...

Guldhans Kolumne: Sadismus für schwarze Singles

Guldhan ist der grünste aller Gruftis. Wortreich, meinungsstark und provokant präsentiert er den Lesern von Spontis in regelmäßigen Abständen seine Kolumne. Er beleuchtet die typischen Verhaltensmuster der schwarzen Gemeinde, analysiert das Paarungsverhalten geschlechtsreifer Gruftis, sinniert...