Schwarze Szene

Über die schwarze Szene und deren Mitglieder, Macher, Sympathisanten, Mitläufern, Kritikern und Verächtern vom Ursprung, den Einflüssen bis hin zu aktuellen Entwicklungen. Gelegentliche Erklärungsversuche und Aufklärungsarbeiten die nicht den Anspruch erheben, vollständig oder allumfassend zu sein. Objektiv sowieso nicht. Auch heiße Szene-Eisen werden todesmutig aufgegriffen, plakativ dargestellt und diskutiert.

Warum heißt es nicht Gothic-Szene?

Dieser Begriff ist schon lange nicht mehr ausreichend für all die Einflüsse, denen die Szene in Schwarz unterworfen ist. Wir möchten versuchen möglichst viele Facetten der Szene zu beleuchten, darzustellen und aufzugreifen, sei es musikalisch, inhaltlich oder ästhetisch. Trotz dem Gebot, möglichst objektiv zu berichten, wird selbstverständlich auch subjektiv bewertet. Dinge, für die man eine eigene Leidenschaft hegt, können niemals frei von Wertungen und Einordnungen betrachtet werden. Im Grunde müsste es lauten: Aus der Szene heraus, anstatt “über” die Szene zu berichten.

Tellerrandreisen – Stockholm

Schweden ist nicht gerade als Bevölkerungsreichstes Land Europas bekannt, somit ist auch nicht verwunderlich dass die Hauptstadt nur etwa 800.000 Einwohner zählt. So war...

Spontis Magazin Cover
Schon ein kostenloses Spontis-Magazin gesichert?
Fleißige Spender machten es möglich. Jetzt können sich alle Leser eine kostenloses Spontis-Magazin 2019 nach Hause liefern lassen. Einfach einen ausreichend frankierten und an Dich selbst adressierten Rückumschlag an die Spontis-Adresse schicken. Alle weiteren Informationen findet ihr in diesem Beitrag. Nur solange der Vorrat reicht!