Schlagwort: Symbolik

Totenschaedel - Marcus Rietzsch

Radio: Kult um den Totenkopf – Der Tod ist unser Gefährte

Das Radio ist ein unterschätztes Medium, ebenso wie der Totenkopf. Verdammt zur Berieselung unserer Sinne fristen die meisten Radios ein trauriges Dasein in Autoradioschächten, verkümmern als Radiowecker zum schlimmsten Geräusch-Erzeuger der Morgens oder versuchen das Blubbern und Zischen der Kochtöpfe als Küchenradios zu überspielen. Glücklicherweise haben Internet, und die...

Gothic Friday Juli – Resümee

„Recherchiert die Bedeutungen der Zeichen, die ihr tragt, findet heraus woher sie kommen und schreibt, was IHR damit zum Ausdruck bringen wollt.“ Symbole, Zeichen, Sinnbilder – eng verbunden sind sie mit der schwarzen Szene und so persönlich und...
Gothic Friday 2011

Gothic Friday Juli – Symbol und Sinnbild (Katharina)

Im Rahmen des Gothic Friday, bin wieder einmal sehr froh, eine treue Leserin als Teilnehmerin begrüßen zu können. Mit dem Juli-Thema "Symbol und Sinnbild" traf ich bei Katharina, die als Auszubildende des Graveur-Berufs eine überaus ausgeprägte Affinität für...

Schwarze Symbolik: Die Fledermaus

Tiere haben in der Gothic-Szene eine lange Tradition, die meisten davon werden als Schmuck in Form von Ringen, Anhängern, Halsketten oder Ohrringen getragen und landen auch nicht selten als Form von Körperkunstwerken auf der Haut....

Schwarze Symbolik – Das christliche Kreuz

Das christliche Kreuz ist ein Symbol mit sehr bewegter Vergangenheit. 431 machte das Konzil von Ephesos das seit seiner Einführung verbreitete Symbol des Christentums zu seinem Erkennungszeichen. Im christlichen Glauben ist...
Schwarze Sonne

Leichtfertiger Umgang mit Symbolen rechter Ideologien

Es ist auf Festivals und Großveranstaltungen der schwarzen Szene wie beispielsweise dem bevorstehenden WGT 2010  in Leipzig immer wieder eine Entdeckungsreise. Zwischen geschnitzten Figuren, Stöcken und Wandschmuck für den ambitionierten Gothic-Haushalt finden sich vermutlich auch unzähligen Schmuckstände mit in Silber gegossenen Pentagrammen, keltischen Kreuzen und Drachen eben auch Triskelen,...
Ankh

Schwarze Symbolik – Ankh

Beim stöbern in alten Bildern und Artikeln ist mir die Tage wieder ein beliebtes Symbol der schwarzen Szene begegnet, dass es erforderlich machte, meine Serie Schwarze Symbolik fortzuführen und dem Ankh, einem ägyptischen Kreuz, diesen Artikel zu widmen. Das Kreuz ist eines der ältesten Symbole der Menschheitsgeschichte. Die ersten gezeichneten...
Ring der O

Schwarze Symbolik – Der Ring der O

Eines der wenigen nicht okkulten oder mythischen Symbolen, die in der Gothic Szene schon seit geraumer Zeit Verwendung finden, ist der Ring der O. Damit ist kein Dichtungsring gemeint, sondern ein Schmuckstück in Form eines Ringes mit einer aufgebrachten Öse. Und wer hat damit angefangen? Die wilden Franzosen, wer...
Number of the beast is 666

Schwarze Symbolik – 666

Obwohl es nur eine Reihenfolge von mathematischen Zahlen ist, haben eben diese eine besondere Bedeutung. Der Ursprung der Zahl 666 ist in der Offenbarung des Johannes und bezeichnet eine urchristliche Apokalypse aus dem ersten Jahrhundert und wird dort auch Zahl des Tieres genannt (("Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis...

Schwarze Symbolik – Thors Hammer

Die beiden Zwerge Sindri und Brokk schmiedeten der Legende nach einen Hammer aus Uru-Erz für den Gott Thor, den Mjölnir. Er verfehlt niemals das Ziel und kehrt immer wieder zurück zum Werfer, dummerweise stach die böse Loki in Gestalt...

Aktuelle Projekte