Schlagwort: SubKultur!

Spontis Wochenschau

Wochenschau #3/2018 – Die graue Masse: Jugend ohne Subkultur

Seit über 5000 Jahren, so ein Blogbeitrag von Achim, hagelt es Kritik an der Jugend und an ihrem Verhalten. So ziemlich jeder Erwachsene hat einen schlauen Spruch auf Lager, der dem Gefühl, die Jugend wäre schrecklich, Ausdruck verleiht. Auf einer Tontafel der Sumerer, die etwa 3000 v. Chr....
Lea und Tim - Real Life Vampires

Vampirismus – Vom Reiz und der Leidenschaft, menschliches Blut zu trinken

Vampirismus wird von einigen Menschen wortwörtlich genommen, denn sie trinken gerne das Blut ihres Partners oder Partnerin. Wer auf den Gothic-Festivals mit offenen Augen herumläuft wird entdecken, das "Vampirzähne" im Trend liegen. Sind wir nun alle Vampire? Houston - Texas. Michael (48), der unter seinen Vampirfreunden der dortigen Community...

1983: Dublins Subkulturen im Gespräch mit dem irischen Late-Night-Talker Gay Byrne

"Punks, Mods, Rockers, Teds, Greasers, Futuristics, New Romantics, Blitz Kids, Skinheads, Rudie Skinheads, Boot Boys, Hells Angels, Bikers and Ska Boys." Die Subkulturen, die Gay Byrne 1983 in seiner Late-Late-Show anmoderiert, sind vielfältig und offenbar ein Abbild dessen, was man seinerzeit auf den Straßen Dublins beobachten konnte....

Von Szenen, Subkulturen und der Wichtigkeit eigener Abgrenzung

An einem, sagen wir, Freitagabend postet jemand, nennen wir sie Morticia Dunkeldüster, eine Aufnahme von einer vermeintlich schwarzen Veranstaltung in eine Facebookgruppe. Darauf zu sehen: Schwarzromantiker in aufwändigen Roben, Waver in Pikes und Haremshosen, Steampunks mit mechanisch ausfahrbaren Flügeln, Cyber, die sich mit Menge und Fülle der Plastikdreads und an...
Steampunk - 2011 - tobikult

Steampunk: Mit Volldampf in die eigenständigen Subkultur

Von unzähligen Zahnräder, Gelenken, Schaufelrädern und der Dampfmaschine angetrieben, hat das Motorschiff "Steampunk" Fahrt aufgenommen und fährt flussaufwärts Richtung Subkultur. In den letzten 5 Jahren hat die Steampunk-Szene die interessantesten Entwicklungen aller Splittergruppen, die - freiwillig oder unfreiwillig - unter dem Schirm der schwarzen Szene zusammengefasst werden, vollzogen. Vor...

Interview: Das Gothic Pogo Festival – Subkultur in Reinform

Das Gothic Pogo Festival, das sich 2000 aus einer spontanen Idee heraus entwickelte, ist zu einer traditionellen Erweiterung des alljährlichen Wave-Gotik-Treffens herangewachsen und hat sich mit seinem DIY-Charakter längst einen festen Platz in der Herzen der Szene-Gänger erarbeitet. Nachdem es bis 2014 in der Damenhandschuhfabrik stattgefunden hatte, ist man zum 10....

Cholo Goth – Wie die PRAYERS eine neue Subkultur erschaffen

Grundsätzlich bin ich ja skeptisch, wenn neue schwarze Trends oder Musikrichtungen aus dem Land der unbegrenzten Unmöglichkeiten zu uns schwappen. Das amerikanische Verständnis von "Gothic" entspricht nicht im entferntesten meiner Auffassung dieser Subkultur,  Gothic Kreuzfahrten oder Gothic-Treffen in Disneyland sind nur die gefühlten...

10 Thesen über das Gothic-Dasein

Es war einmal. Vor rund 500 Jahren nagelte ein rebellischer Theologe ein paar Zettel an eine wehrlose Tür im beschaulichen Wittenberg und präsentierte seine 95 Thesen, mit denen er die christliche Kirche reformieren sollte. Jedenfalls hat er es...

Der Anfang vom Ende der Subkulturen?

Was ist eigentlich ein Hipster? Dieser inflationär von den Medien verbreitete Ausdruck bezieht sich auf ein möglicherweise subkulturelles Phänomen, dass irgendwann in den späten 2000ern irgendwo in den USA auftauchte und längst in die angesagten Ballungsräume deutscher Großstädte geschwappt ist. Der Hipster, so die landläufige Meinung, definiert sich rein...
Steampunk - Lillebror Svantesson (18)

Kunst, Kultur oder Szene? – Die Vielfalt des Steampunk

Erst neulich beschäftigte ich mich mit dem Phänomen Steampunk. Bei einer Recherche zu einem Artikel stellte ich fest, dass sich viele Quellen nicht einig sind, als was man Steampunk denn nun betrachten könnte. Kultur? Szene? Kunst? Trotz...

Aktuelle Projekte