Dein Bild im Spontis-Magazin: Macht ein Foto davon, wie ihr Pfingsten 2020 ohne WGT verbringt

Das ist viel heftiger, als ich gedacht habe. Das Gefühl, an Pfingsten nicht in Leipzig sein zu können, keine Gemüse-Ravioli kaufen zu müssen, nicht für das Bändchen anzustehen oder nicht am Donnerstag-Abend einen Warm-Up Grillabend in Leipzig zu verbringen. Es klingt paradox, das ausgefallene WGT bringt mir die gruftige Melancholie zurück, die vor dem WGT meist der Vorfreude weicht. Deshalb stürzen wir uns voller Tatendrang in die Vorbereitungen für das Spontis-Magazin, um Euch wahrscheinlich im Juli eine kleine Entschädigung zu bieten. Eine frische Idee von Designerin Sabrina: Lass uns doch eine Doppelseite aus Bildern machen, in denen die Leute zeigen, wie sie Pfingsten ohne das WGT verbringen!

Diese Idee fanden wir alle großartig. Deshalb kommt hier der Aufruf:

Macht ein Bild davon, wie ihr Pfingsten 2020 ohne das Wave-Gotik-Treffen verbringt. Egal ob ihr zu Hause vor dem Bildschirm hängt, mit Freunden im kleinen Kreise den Grill anheizt, ob ihr Baggerloch die Füße ohne Pikes im Wasser baumeln lasst oder zu Hause in vollem Ornat vor dem Lautsprecher tanzt.

Schickt uns die Bilder per E-Mail an: wgt2020@spontis.de

Wir werden die Doppelseite (vielleicht werden auch mehrere Seiten draus) dann in die Magazin-Vorbereitungen einpflegen und Euch einen Platz in Eurem Magazin einrichten. So eine Art von gedrucktem Spontis-Treffen, wenn man so möchte.

In der folgenden Galerie, die ausnahmslos mit Bildern aus der Vergangenheit bestückt ist, findet ihr ein paar Anregungen.

Roberthttps://www.spontis.de/author/robert-forst/
Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Liebe Leser! Seit Neuestem gibt es einen überarbeiteten Kommentar-Bereich. Neben vielen Detail-Verbesserungen wurde jetzt auch die Möglichkeit geschaffen, auf Kommentare zu antworten. Klickt dazu einfach auf den Button “Antworten” und könnt unter bereits abgegebenen Kommentare eure Antwort dazu hinterlassen. Obwohl wir versucht haben, alles möglichst intuitiv zu gestalten, gibt es an dieser Stelle bald einen Link zu den Kommentar-FAQ, die alle Funktionen genau erläutern.

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
7 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Le_lys_noire
Le_lys_noire (@guest_59112)
3 Monate her

Das finde ich eine ganz prächtige Idee! Ich hoffe, ich schaffe es noch mit den Bildern. Habt ihr eine Frist angedacht?

Le_lys_noire
Le_lys_noire (@guest_59114)
3 Monate her

Danke Robert!

Nossi
Nossi (@guest_59118)
3 Monate her

ich hoffe, niemand nimmt es mir übel, so etwas ist genau das Gegenteil von dem, was wir sind. Ich selbst als auch der Mondschein, sind sehr schüchtern. Wir sind halt nicht einmal typisch für unsere Generation, die ohnehin schüchtern scheint, wie sind nochmal mehr schüchtern. Wer uns getroffen hat kann bestätigen, selbst bei mehreren hundert Anwesenden, verstecken wir uns hinterm Baum/am letzten Tisch, hinterste Reihe etc. Wie viele Jahre hat es gedauert, bis man mich überreden konnte, ein Foto bei FB hoch zu laden. :D einige. Bitte nicht böse sein. < 3

Nossi
Nossi (@guest_59142)
3 Monate her

 Robert Ich hoffe du hast mich nicht falsch verstanden. mein Kommentar sollte keinesfalls(!!!) kritisch gemeint sein. Ich wollte nur erklären, warum ich (wir) an so etwas kaum bis nie teil nehmen und ein abgeschiedenes Dasein fristen. Ich wollte / würde nie in Frage stellen, kritisieren, ob Menschen sich treffen oder fotografieren. Ich wollte nur noch einmal deutlich machen, ich (wir) sind da etwas, introvertiert. Ohne Wertung. Ohne Kritik.

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleirzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

7
0
Wir würden gerne Deine Meinung hören, bitte kommentierex
()
x