Spontis-Magazin 2020 kurz vor dem Druck!

Liebe Leser. Nach einigen Wochen harter Arbeit haben wir es geschafft. Das Spontis-Magazin ist mit Texten bestückt, inhaltlich zusammengestellt und wurde liebevoll gestaltet. Orphi (Redaktion) und Sabrina (Layout) haben ganze Arbeit geleistet und aus den Inhalten den Blogs und vielen exklusiven Artikeln und Bildern in stundenlanger Arbeit ein wirklich tolles Heft gebastelt. Herausgekommen ist ein 48-seitige (!!!) Druckvorlage, die aktuell in der Qualitätskontrolle der Druckerei liegt und in den nächsten Tagen (hoffentlich) freigegeben wird. Wir rechnen damit, das wir Ende Juli mit dem Versand beginnen können.

48 Seiten geballte Gruftigkeit

Das dieses Jahr alles ein bisschen anders ist, brauche ich Euch nicht zu erzählen. Allerdings wiegt das Opfer, dieses Jahr nicht zum Wave-Gotik-Treffen fahren zu können, besonders schwer und hinterließ bei vielen von Euch ein Gefühl der Leere. Zusätzlich zu dieser Enttäuschung stand wieder einmal Ärger vor der Tür. Die unverschämte Nachlizenzierung eines 40 Jahre alten Schnappschusses hatte mich an den Rand des Aufgebens gedrängt. Allerdings war Eure Unterstützung so zahlreich, ermutigend und aufbauend, das schnell klar wurde, doch weiterzumachen.

Es war klar, dass ich auch ohne WGT etwas zurückgeben wollte. Etwas, das man im Gegensatz zu einem ernst gemeinten “Danke!” auch anfassen und benutzen kann. Glücklicherweise konnte ich auch Orphi und Sabrina davon überzeugen, wieder ein Magazin auf die Beine zu stellen, das in diesem Jahr alle Interessenten zugeschickt werden wird.

Für die aktuelle Ausgabe konnte ich zahlreiche exklusive Inhalte organisieren. Klaus Märkert hat eine seiner großartigen Geschichten beigesteuert, Kämpfer vom Art of Dark hat dem Magazin zwei seiner Comic-Zeichnungen gespendet, Hagen erfreut sich an der Kontaktsperre und Marcus Rietzsch hat ein paar Bilder beigesteuert. Wir wagen den Blick in andere Länder, lassen uns von Alana Abendroths Jahresorakel die Zukunft versauen und bewundern Leser – nach unseren Fotoaufruf – bei ihrem Alternativ-Programm am Pfingstwochenende. Daneben gibt es wieder viele Artikel aus dem Blog mit Euren Kommentaren, beschauliche Rückblenden, ein ausgiebiges Vorwort und vieles mehr! Insgesamt sind das 16 Seiten mehr als im letzten Jahr! Ich bin selber so begeistert, dass ich mir eine kostenlose Ausgabe vorbestelle.

Button-Spende von Hagen

Um den Button musste ich mich dieses Jahr überhaupt nicht kümmern. Autor H.Gen hat gleich angekündigt, den Button zu gestalten und anfertigen zu lassen. Was soll ich sagen? Er hat Wort gehalten. 250 Buttons warten darauf, an Euch verschickt zu werden. So hoch wird auch die Auflage des Magazins werden, bei aktuell 178 Vorbestellung ist auch noch genug Luft nach Oben, um jedem Interessierten ein Magazin zuzuschicken.

Die Druckkosten schlagen mit 594,30€ zu Buche und konnten vollständig von Euren Spenden gedeckt werden. Auch die voraussichtlichen Porto- und Versandkosten von ca. 300€ sind zu einem Teil bereits im Kasten. Wenn der Druck so gelingt, wie wir uns das denken, dann beginne ich Ende Juli damit, die Magazine an Euch zu verschicken. Für Empfänger in Deutschland dauert das etwa 2-4 Werktage, Empfänger im europäischen und internationalen Ausland müssen sich etwas länger gedulden, da Magazin und Button NUR als “Päckchen International” zu verschicken sind. Das Stückchen Metall ist äußerst kostspielig :)

Da ich selbstklebende Briefmarken und Umschläge benutze, beim Eintüten Mundschutz trage und alle Sendungen mit einem Fluch belege, sind sie auch Corona-Frei und risikofrei zu konsumieren. Obwohl noch risikofreier ist ein Versand in elektronischer Form ausgeschlossen. Das Magazin gibt es NUR zum Anfassen. Die Auflage beträgt 250 Stück, 178 Exemplare sind bereits vorbestellt.

Soweit mein kurzer Zwischenstand zum Spontis-Magazin 2020! Ich bin gespannt, wie ihr es findet.

Spontis-Magazin 2020

Sonderaktion:

Vom Spontis-Magazin 2019 gibt es noch einige Exemplare in meinem Bestand. Solltet ihr das noch nicht haben, könnt ihr es an dieser Stelle noch bekommen. Vorbesteller schreiben mir einfach eine kurze Nachricht an: robert@spontis.de, dann kann ich dem Umschlag noch ein Vorjahres-Exemplar hinzufügen. Alle anderen können hier lesen, wie man dazu einen frankierten Rückumschlag anfertigt.

 

Roberthttps://www.spontis.de/author/robert-forst/
Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.

Ähnliche Artikel

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
 
Möchtest du eigene Bilder anhängen?
 
 
 
Möchtest du Videos oder Musik anhängen?
 
 
 
  Kommentare abonnieren?  
neuste älteste beste Bewertung
Tanzfledermaus
Gast
Tanzfledermaus

Klingt seeehr vielversprechend!
Ein großes und dickes Trostpflaster für die leider entgangene Gelegenheit, sich mal wieder live und in Farbe am Pfingstmontag zu treffen….
Wo klebt man sich denn das Pflaster nur am besten hin? *grübel*

Danke für’s Weitermachen und die viele Arbeit hinter allem (Blog & Magazin)!!!

Gruftfrosch
Gast
Gruftfrosch

Einfach mal eines dickes Danke in diesem mehr als bescheidenen Jahr 2020

Graphiel
Gast
Graphiel

Ich schließe mich da meinen Vorpostern an. Auch von mir ein großes Danke für all die Arbeit an Blog und Magazin in diesem doch sehr bescheidenen Jahr 2020.

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleirzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

Spontis-Magazine-2020

Spontis-Magazin 2020 jetzt kostenlos vorbestellen! Obwohl das Spontis-Treffen dieses Jahr nicht stattgefunden hat, wollen wir trotzdem ein neues Magazin und einen neuen Button auf die Beine stellen. Beides soll voraussichtlich im Juli fertig werden und dann an Euch verschickt werden. Bestellt jetzt Eure kostenlose Ausgabe des Spontis-Magazins 2020!