Video: Werbung für Kakao mit Nazizombies

Wie macht man vernünftige Werbung für einen heißen Kakao? In Deutschland würde der Duft des Kakaos durch ein malerisches Haus auf dem Lande ziehen, der Hund schreckt auf und wedelt freudig mit dem Schwanz während der Geruch die Schlafräume der Kinder erreicht und diese sanft weckt. Wenn diese dann total aufgeregt in die Küche laufen, sitzen Mutter und Vater schon lächelnd am gedeckten Frühstückstisch und wünschen den Kindern einen schönen guten Morgen und der heiße, dampfende Kakao steht vor einer großen Schale gesundestem Müsli. „Kakao, für einen geschmackvollen Start…

Andere Länder, andere Sitten. Da werden doch gleich mehrere Klischees und Retros in einen Topf geworfen, umgerührt und Kakao dazugestellt. Im Stil der Tanz der Teufel gibt’s dann gleich Zombienazis aus dem 2. Weltkrieg, einen Spritzer Blut und den Song „Always look on the bride Side of Life“. Köstlich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
13 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Mysti
Mysti (@guest_2785)
Vor 13 Jahre

*gröhl*… ist das nicht geil?!?!!

stoffel
stoffel (@guest_2786)
Vor 13 Jahre

Ich werde nie mehr unbeschwert Kakao trinken können *LOL*

tobi
tobi (@guest_2787)
Vor 13 Jahre

lustige norweger, hat was! spricht mich defintiv mehr an als deutsche pendants :)

Tears
Tears (@guest_2788)
Vor 13 Jahre

Irgendwie kann ich der Werbung nichts abgewinnen. Da gefällt mir die gute alte VW-Werbung doch wesentlich besser:

Tears
Tears (@guest_2797)
Vor 13 Jahre

Ist aber keine offizielle Werbung, gab sogar Ärger mit VW (verstehe es wer will). Polo… nun, verglichen mit dem „Auto“ das ich im Moment vor der Tür stehen habe ist ein Polo ein Traum!

Tears
Tears (@guest_2824)
Vor 13 Jahre

*lach* ein ca. 13 Jahre alter Ford Sierra mit bald 200.000 Kilometern auf dem Buckel. Die Kofferraumabdeckung fehlt (inkl. der darin eigentlich montierten Boxen), die vorderen Boxen geben nichts her, erst recht keinen Bass und alles was über „minimale Raumlautstärke“ rausgeht endet in einem gewaltigen Rauschen. Kabel hängen im Fahrerbereich gelegentlich in den Fußraum und werden dann mit Paketband (oder was sich sonst an klebenden Substanzen findet) wieder aus dem Weg gebracht. Nach der letzten Reparatur, vor der er gut gefahren ist, laut Mechaniker aber kurz davor war mir um die Ohren zu fliegen lässt er mich beim ersten Starten des Tages erstmal ein bis dreimal blöd da stehen: Er geht einfach aus (sogar bei gedrückter Kupplung). Die Beifahrerseite zieren dazu noch ein paar beachtliche Schrammen, wobei etwa die Hälfte auf hirnlose Frauenzimmer zurückgeht (nein, nicht Kitty) und die andere Hälfte auf Fahrerflucht auf dem Parkplatz. Die Stoßstange hat auch schon bessere Zeiten gesehen, genau genommen dürfte selbst eine dicke Hummel sie ab 100km/h wie ein Vollmantelgeschoss durchschlagen. Dazu noch ein bisschen Steinschlag und Hagel… sieht aus, wie vom Schrottplatz geklaut. Schneller als 130km/h sollte man mit der Kiste nicht mehr fahren. Der Motor spielt zwar locker noch bis 180 mit, die Straßenlage wird aber schon ab 140 erbärmlich, ab 160 fragt man sich, wie man damit durch den TÜV gekommen ist. Ok, zugegeben: Ich mag das Auto eigentlich, immerhin hab ich vor Jahren mit der Kiste das Fahren gelernt und ich kann stolz behaupten, dass ich keinen einzigen Kratzer reingemacht habe.

Tears
Tears (@guest_2828)
Vor 13 Jahre

Das mit Alarm für Cobra 11 sehe ich als persönliche Beleidigung meines Autos und meiner Person an! Einen Namen? Naja, vielleicht „Rostlaube“ oder „Schrottkarre“, aber keinen richtigen „Namen“.

MischaSoleil
MischaSoleil (@guest_8051)
Vor 12 Jahre

WTF ..?!?

Flauers
Flauers (@guest_31459)
Vor 9 Jahre

Nur so nebenbei …

Die Szenen sind aus einem Film geklaut. „Dead Snow“ heißt das Werk, ein ziemlich öder Teenie-Schnetzel-Film mit einfallsloser Hintergrundstory und voraussehbarem Ende.

Spontis-Magazin 2022

Jetzt bei der Finanzierung mithelfen und ein Exemplar sichern!

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema