Video: Die Entstehung des Spontis-Magazins – Versand ab heute!

Das Magazin wurde gedruckt, die Buttons geklöppelt, viele Adressen wurden bereits gesammelt und die ersten Umschläge auf den Weg zu ihren Empfängern geschickt. Allerdings hakt es noch bei der Post, die mir noch nicht restlichen Briefmarken geliefert hat. Ich glaube, die sind es einfach nicht gewohnt, dass sie selbst mal was verschicken. Zusammen mit Orphi vom Youtube-Kanal Eulenforst habe ich ein Video gedreht, das vom Unboxing bis zur Entstehungsgeschichte des Magazins alles erklärt. Oder es zumindestens versucht. Jetzt, wo die Anspannung der Magazin-Erstellung nachlässt, neige ich nämlich zu nahezu euphorischer Überschwänglichkeit. Eine Krankheit, die einen Grufti manchmal heimsucht, der sich sonst nur von leidenschaftlicher Traurigkeit ernährt.

Auf jeden Fall bin ich als Interview-Partner extrem anstrengend und habe es Orphi nicht leicht gemacht, einen geraden Satz aus mir herauszubekommen. Die Star-Youtuberin, Influencerin, Regisseurin und Journalistin ist glücklicherweise auch nebenberuflich eine ausgezeichnete, treusorgende und verständnisvolle Ehefrau und hat mich mit Engelsgeduld ertragen. Los gehts:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich vermute, in der nächsten Woche werden viele Empfänger Umschläge bekommen, Leute im Ausland müssen sich noch einen Augenblick gedulden, da ich dann mit den Sachen zur Post latschen muss. Aktuell stehen noch rund 70 Exemplare zur Verfügung, daher macht es immer noch Sinn, sich eins zu bestellen.

Roberthttps://www.spontis.de/author/robert-forst/
Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Liebe Leser! Seit Neuestem gibt es einen überarbeiteten Kommentar-Bereich. Neben vielen Detail-Verbesserungen wurde jetzt auch die Möglichkeit geschaffen, auf Kommentare zu antworten. Klickt dazu einfach auf den Button “Antworten” und könnt unter bereits abgegebenen Kommentare eure Antwort dazu hinterlassen. Obwohl wir versucht haben, alles möglichst intuitiv zu gestalten, gibt es an dieser Stelle bald einen Link zu den Kommentar-FAQ, die alle Funktionen genau erläutern.

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
17 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Kathi
Kathi (@guest_59342)
1 Monat her

Jetzt freue ich mich doch ein bisschen im Dezember noch mal heim zu müssen…
Bis dahin kann Mama sich nen Eindruck von Spontis verschaffen.

Ihr seid großartig!

Wichtlhexe
Wichtlhexe (@johanna)
1 Monat her

Ich könnte schwören, dass Robert irgendwann statt Porto Porno sagt, als es um den Internationalen Versand geht.

linnepop
linnepop (@linnepop)
1 Monat her

Hallo ihr Lieben, viieeeelen dank für eure Magazin, sehr schön!!! Ich bin nicht so der ´schreib-Lady´, weil mir die Worte einfach fehlen, und ich so auf Deutsch nicht richtig ausdrücken kann. Aber egal, ich geniesse eure Community seit ein paar Monate und bin froh das es euch gibt! Es hält mich Post und Pre – WGT inspiriert, informiert und auch nachdenklich :)

Heute hab ich mich überlegt, wie ich eigentlich in die Schwarze Szene gelandet bin? Ich glaube da war Clan of Xymox schuld…. geht auch nicht anders wenn man aus Holland kommt… Ein Tape von ein Freundin, die schön längst Bescheid wusste… im Zug, starrte ich aus dem Fenster und da hab ich ein Sound erkannt, der mich ins Herz traf!
Also, nochmals, vielen lieben dank, und vielleicht bis aufs nächste WGT!

Tanzfledermaus
Tanzfledermaus (@guest_59354)
1 Monat her

Ich hatte heute auch Spontis-Post im Briefkasten!
Vielen lieben Dank für Euer Engangement und all die Mühen damit! Besonders gefreut hab ich mich über den Szene-Bericht aus Norwegen – Freunde von mir sind vor 14 Jahren dorthin ausgewandert (nach Bergen und Oslo), und ich habe sie vor wenigen Tagen erst getroffen, als sie mal wieder in Berlin waren. Sie haben mir auch einiges über die dortige Szene berichtet, für sie als “Urgesteine” ist es allerdings ein bisschen schwer, sich dort szenemäßig heimisch zu fühlen, sagten sie. Auf dem Gruppenfoto sind sie allerdings nicht mit drauf. Ob sie Caroline und ihre Leute oder die vorgestellten Locations kennen, werd ich mal erfragen.

Die Pfingst-Collage ist auch sehr schön anzuschauen.

Yorick
Yorick (@guest_59365)
1 Monat her

Eben habe ich die Magazine von diesem und vom Vorjahr ausgepackt, herzlichen Dank dafür!

Graphiel
Graphiel (@guest_59366)
1 Monat her

Auch von mir nochmal ein großes Dankeschön. Bei mir kam das diesjährige Magazin schon letzte Woche an und ich habe jeden Artikel mit großem Interesse genossen. Den Szene-Bericht aus Norwegen fand ich ebenfalls sehr spannend, aber auch das Interview mit dem Kämpfer fand ich großartig. Besonders seine Anekdoten über “seltsame Ladenbesucher” haben mich doch sehr amüsiert. :D

Nossi
Nossi (@guest_59370)
1 Monat her

Knicks von Ellie und eine Verneigung von Nossi, Robert, MERCI <3 auch wir haben Poscht gekriegt, dark heart <3


…..äääääähh nächstes mal bitte Keinen Weihnachststern auf dem Umschlag (du weißt ja, was sollen die Nachbarn denken, Ruf der Finsternis verteidigen, das Klische fördern, Bitterböse Schädel starren spöttisch aus dem Fenster usw :D – dies war freilich nur ein Nossi Scherz, schwäbischer Galgenhumor nennt man des, gell^^)

Kathi
Kathi (@guest_59377)
1 Monat her

 Robert Alles gut. Dann ist die Vorfreude um so größer und ein Grund mehr sich auf den kurzen Aufenthalt in meiner Heimatstadt zu freuen, aber danke.

Abgesehen davon weiß ich noch gar nicht wo ich lande und, ob ich da lange bleiben kann.

Alte Pizza
Alte Pizza (@guest_59378)
1 Monat her

Ich hätte gerne ein Magazin. Robert, hast Du noch meine Post Adresse?

Alte Pizza
Alte Pizza (@guest_59460)
Antwort an  Robert
2 Tage her

War auf einen Briefumschlag. :)

Heili
Heili (@heili)
1 Monat her

Da nimmt man mit schweren Herzen Abschied von seinem 14tägigen Jahresurlaub an der Ostsee (nein nicht Corona sei Dank, eine Hochzeitsfeier war daran Schuld), stellt sich stundenlang am Elbtunnel in Hamburg an (die Laune fällt in den Abgrund) und was erwartet einen zu Hause? Ein großer Umschlag aus Mönchengladbach mit ganz feinen Sachen drin. Vielen, vielen Dank für das tolle Magazin und die kleinen neckigen Sachen. Leider haben wir es versäumt, ein Spontisprivattreffen mit Foto zu machen (obwohl wir zu Pfingsten in Leipzig waren), Schande über uns. Dann noch das Video von Euch beiden, herrlich. Wir hoffen, dass wir uns bald wiedersehen und uns hinter der Moritzbastei (wobei, ich würde ja eher sagen, dass es neben der Moritzbastei ist) sehen und quatschen können. Viele liebe Grüße aus der Stadt der Dichter und Denker sagen die Heilis….

atmafk1
atmafk1 (@danielnatorp251)
7 Tage her

Ich bedanke mich an dieser Stelle auch nochmal für das 2020 Spontis Magazin!

atmafk1
atmafk1 (@danielnatorp251)
Antwort an  Robert
7 Tage her

Kein Ding, ich dachte mir schon, dass du einfach genug zu tun hast. Wahrscheinlich hab ich mich im ganzen August einfach doof angestellt und hätte mit Passwörtern, Nicknames, etc. einfach kreativer jonglieren sollen.

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleirzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

17
0
Wir würden gerne Deine Meinung hören, bitte kommentierex
()
x