Crowdfunding 2019 - Texte Logos

Crowdfunding 2019: Jetzt für das Spontis-Magazin spenden und ein Exemplar sichern!

7

Lieber Leser, nachdem die Crowdfunding-Aktion im letzten Jahr so erfolgreich war, möchte wir Euch auch dieses mal eine entsprechende Kampagne anbieten. Das von Euch zusammengesammelte Geld kommt einzig und allein dem Spontis-Magazin, den Inhalten und den Buttons zu Gute. Wie hoch die Auflage sein wird (mindestens 150 Stück) und wie umfangreich die Ausgabe werden kann, entscheidet auch die letztendliche Summe, die unter dem Strich herauskommt. Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden.

Eure Anregungen aus der letzten Crowdfunding-Aktion habe ich mitgenommen und dieses mal Wert darauf gelegt, dass man auch ohne Kreditkarte oder PayPal Account Geld spenden kann und das man auch ohne Registrierung beim Crowdfunding-Unternehmen dabei sein kann. Darüber hinaus handelt es sich noch um ein deutsches Unternehmen, was den erhöhten Standards hinsichtlich Datenschutz Rechnung trägt.

Für mich persönlich ist auch positiv, dass die Gebühr, die sich das Unternehmen einbehält, deutlich niedriger zu sein scheint, denn als ich im letzten Jahr rund 50 Euro an Gebühren für allen möglichen Kram zahlen musste, war die Enttäuschung schon sehr groß.

Die meisten anderen Dinge, habe ich direkt bei Startnext, der Crowdfunding-Plattform hinterlegt. Die wollten übrigens auch ein Video haben, das die Kampagne “fördert”. Nun ja. Herausforderung akzeptiert. 38 Anläufe späte war dann sowas wie ein Video fertig, dass ich niemandem Vorenthalten möchte. Wegen mir könnt ihr dann auch aus Mitleid spenden wink

Spontis Crowdfunding 2019

Den Zugang zur Spendenaktion findet ihr über die Links in diesem Beitrag, oder aber auch über das “Widget” in der Seitenleiste des Blogs. Sichert Euch noch heute eine Ausgabe des Spontis-Magazins 2019!

Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.

7
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Foto und Bilder Dateien
 
 
 
Audio und Video Dateien
 
 
 
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei:
Sylvia_Plath
Gast
Sylvia_Plath

@Robert: ich freue mich,dass das Projekt so guten Zulauf gefunden hat und so viele Leute mirgemacht haben. Ich habe mich in letzter Sekunde auch noch mit einem kleinem Beitrag beteiligt.
Ich weiß nur noch nicht, ob ich zum Spontis-Treffen kommen kann.

BlueLotus
Gast
BlueLotus

Das Video ist eh fein geworden- und sogar der Hintergrund erfreut das Auge smile

Sylvia_Plath
Gast
Sylvia_Plath

@Robert: Moment mal ich habe nur gesagt, dass ich noch nicht weiß, OB ich zum Treffen kommen kann. Nicht, dass ich überhaupt nicht komme. wink
Ich muss erst einmal gucken, wie sich meine zukünftige Arbeitssituation entwickelt. Abwarten und Tee trinken.

Orphi
Gast

@Robert Du hast etwa zehn Anläufe und etwas Support gebraucht. Das ist für einen Anfänger doch ein guter Schnitt wink

@alle Unfassbar, wie viele Spender es gab. Anerkennung und Unterstützung bei Projekten ist ein schöner Lohn für den Wizard of Goth, der hier täglich mehrere Stunden investiert. –> und dabei seine Frau sträflich vernachlässigt. smile Nein, ehrlich: Ich freue mich sehr für Robert und für Spontis. Vielen lieben Dank an alle.