Gruft-Orakel Juli 2022: Der Pflock taumelt im Liebesrausch

Gedankenverloren schnitzt der Pflock kleine Herzen in seine hölzerne Hülle. Winzige, eingeritzte Buchstaben symbolisieren seine Bindung zu seinen unzähligen Schwärmen, die er verehrt. Was romantisch und auch ein wenig süß anmutet, ist reine Organisation, denn so langsam verliert der Pflock den Überblick über seine Dates. Als der Vampir nach seinem Ausnüchterungsschlaf aus dem letzten Orakel in Richtung Küche schlendert, beobachtet er den Pflock bei seiner Arbeit. „Wie erklärst du deinem jeweiligen Daten eigentlich die anderen Herzen?“ Verstört blickt der Pflock auf seine beschriftete Hülle, einen Augenblick lang wird ihm schwindelig bei dem Gedanken, seine Dates zu ruinieren. Woher eine gute Erklärung nehmen? Sofort kommt ihm Alana Abendroth in den Sinn, die hat schließlich mal ein Buch über Körpfermodifikationen geschrieben und sollte am besten wissen, was man in einem solchen Fall erzählen könnte.

Gruft-Orakel Juli 2022 - Alana Abendroth

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Spontis-Magazin 2022

Jetzt bei der Finanzierung mithelfen und ein Exemplar sichern!

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema