Schlagwort: Schule

Gothic-Friday-2016

Gothic Friday 2016: SchwarzArbeit – Zwischen Beruf und Berufung

Gothic ist keine Jugendkultur. Diejenigen, die Teil der Szene sind oder Szenemitglieder kennen wissen das und jeder andere kann sich mit einem Blick auf die Besucher diverser Festivals oder durch das Lesen der Beiträge für den Gothic Friday im Februar davon überzeugen. Wie die Altersverteilung der Szenen nun genau aussieht wage ich nicht zu sagen, doch was feststeht ist, dass Gothic, zumindest auch zu einer Erwachsenenkultur geworden ist. Viele rutschten in ihrer Jugend mehr oder weniger zufällig in die Szene und blieben ihr treu, andere fanden erst in späteren Jahren den Weg ins Dunkel. Dies bedeutet unter anderem, dass viele einem Beruf nachgehen und eben darum soll sich der Gothic Friday des Monats April drehen.

Wie würdet Ihr Schülern das Thema Toleranz erklären?

Stellt euch vor, ihr müsstet einer 9. Klasse das Thema Toleranz aus Sicht eines Gothics erklären. Ihr wollt vermitteln, dass man Menschen nicht nach ihrem Aussehen beurteilen soll. Eine schwierige Aufgabe? Die angehende Lehrerin Diana, 22 Jahre alt, studiert an der Uni Potsdam Russisch und Lebensgestaltung-Ethik-Religionskunde (LER) und möchte...

Alltag und Entspannung

Diese Woche ist eine der Wochen, die ich am liebsten aus meinem Leben streichen würde. Neben meinem Beruf, der mich um 5:00 morgens aus dem Bett scheucht, besuche ich auch noch in dieser Woche wieder die Meisterschule. Zwischen Arbeit und Weiterbildung bleibt also wenig Platz für den Alltag, selbst...

Tote Hose in der Schule

Wer jetzt glaubt in der Schule sei nichts los, der irrt. Die Punkeminenzen der Toten Hosen gaben sich auf Einladung des Magazins Spiesser an der Regine-Hildebrandt-Schule die Ehre und versuchten sich in der Rolle von Aushilfslehrern. Doch anstatt den neugierigen Schülern etwas über Musik und ein Leben...

Aktuelle Projekte