Spontis Family Treffen 2019 auf dem 28. Wave-Gotik-Treffen in Leipzig

Selbst die radikal religiösen Grinsekatzen können mich nicht abhalten! Die Eintrittskarten für das Wave-Gotik-Treffen hängen bereits an der Pinnwand (magnetisch, damit es keine Löcher gibt), die Unterkunft ist gebucht und auch das Äußere ist halbwegs geplant. Trotz der Gegenwehr meiner persönlichen Befindlichkeiten, hinsichtlich meines Äußeren Erhaltungszustands, habe ich so etwas wie Vorfreude entwickelt. Schuld daran ist nicht allein der Auftritt der Band Fehlfarben mit ihrem legendären Album „Monarchie & Alltag“ auf dem Wave-Gotik-Treffen, sondern vor allem die Spannung auf das bevorstehende Spontis-Family-Treffen.

Ihr habt doch wohl nicht gedacht, dass ihr ohne Aufforderung, am Montag, den 10. Juni 2019 ab 14:00 das mittlerweile 9. Spontis-Family-Treffen zu besuchen davonkommt? Wie immer sind alle Leser, Autoren, Sympathisanten, Neugierige, Freunde und sonstige schwarze Gestalten eingeladen, sich auf der Wiese im Park hinter der Moritzbastei einzufinden. Die Menschen hinter den Klicks, Namen, Beiträgen und Kommentaren kennenzulernen ist fester Bestandteil meines persönlichen Herausforderungs-Kalender.

Spontis Magazin Krautfaunding

Crowdfunding 2019 - Texte LogosNachdem im letzten Jahr die Idee des Crowdfundings, das die Druckkosten des Spontis-Magazins decken sollte, so gut angekommen ist, habe ich auch in diesem Jahr eine solche Aktion gestartet, die bereits abgeschlossen ist. Und was soll ich sagen? 76 Unterstützer haben unfassbare 1361€ gespendet! Damit wir das Geld sinnvoll verwenden und nicht an falscher Stelle verschwenden, hat sich das Magazin-Team (Orphi Eulenforst, Sabrina Handt und meine Wenigkeit) virtuell zusammengesetzt und den Umfang und die Ausführung des Magazins erweitert. Statt der 20 Seiten aus dem Vorjahr gibt es nun 32 Seiten in einer Auflage von 250 Stück (!) das an alle Interessenten auf dem Spontis-Treffen 2019 KOSTENLOS abgegeben wird. Natürlich wieder mit dem beliebten Spontis-Family-Button 2019. Die 76 Crowdfunder, die das möglich gemacht haben, werden darüber hinaus mit zwei weiteren exklusiven Goodies belohnt. Wer neugierig ist, wie das Geld verwendet wird, schaut einfach bei der Crowdfunding-Plattform vorbei, da werde ich alle Kosten transparent machen.

Was wird also geboten?

  • Leser und Leute aus ganz Europa auf einer Wiese, verbunden durch die gleiche Wellenlänge des Goth-Seins.
  • Der kostenlose und obligatorische Button zum Spontis-Family-Treffen 2019, der in diesem Jahr von Sabrina Handt entworfen wurde.
  • Das legendäre, streng limitierte, crowdgefoundete 32 Seiten starke Spontis-Magazin 2019!
  • Die unbezahlbare Möglichkeit Kontakte zu knüpfen und Leute hinter den virtuellen Kulissen kennenzulernen.
  • Kekse. Weil man auf der dunklen Seite des Lebens immer Kekse haben sollte.

Was musst Du mitbringen?

  • Ein Decke oder Sitzunterlage, je nach Witterung auch einen Regenschirm.
  • Verpflegung in Form von Getränken, vielleicht auch Knabberreien.
  • Unvoreingenommenheit, Neugier und ein wenig Mut.
  • Freund und Bekannte, die sich möglicherweise zur dunklen Seite der Spontis-Leser bekennen würden.
  • Wenn vorhanden: Deine Foto- oder Videokamera und die Lust das Geschehen und die Menschen zu dokumentieren.

Wegbeschreibung für Erstbesucher

Das Treffen findet im kleinen Park hinter der Moritzbastei (siehe Karte) statt, also direkt im Zentrum von Leipzig. Von der Innenstadt kommend lasst ihr die Moritzbastei links liegen bis ihr an der Kreuzung Schillerstraße/Universitätsstraße steht, hier könnt ihr den Park bereits sehen. Ihr geht ein Stück links und folgt dem ersten Weg durch den Park (die Moritzbastei liegt in Eurem Rücken). Habt ihr die Gabelung erreicht, solltet ihr einen großen Baum sehen unter dem ein paar Menschen rumstehen oder rumsitzen. Das sollten wir sein. Von der Haltestelle der Tram (auf dem Bild der linke Startpunkt) ist es ebenso leicht. Nehmt einfach die Linie 11 von der Agra oder vom Hauptbahnhof aus und merkt euch die Haltestelle “Wilhelm-Leuschner-Platz”. Ihr überquert die Ampel am Ende der Haltestelle (bei Grün) und folgt dem kleinen Weg in den Park um dann gleich rechts über die Wiese zu laufen und unter dem großen Baum die netten Menschen zu treffen. Die unmittelbare Nähe zum HBF und auch im Umfeld befindliche Parkplätze machen es sogar möglich, das Treffen kurz vor der Abreise mit dem Zug zu besuchen.

Hinweise

Das Treffen findet bei jeder Witterung statt, obwohl wir natürlich hoffen, dass es so schön wird und bleibt. Sollte sich aufgrund eines akuten Ereignisses etwas ändern, werden wir Euch informieren. Uns ist bewusst, dass wir nicht jedem gerecht werden können und garantiert mit der Terminplanung (wenn der Programmplan des WGT erscheint) des ein oder anderen kollidieren. Daran kann man leider nichts ändern, egal an welchem Tag man das Treffen veranstalten würde. Jeder ist willkommen, egal ob man nur 10 Minuten bleibt oder länger verweilt, was ich persönlich natürlich hoffe.

Da dies ein öffentlicher Park ist, bitte ich um Rücksicht auf Mitmenschen, Stinos, Umwelt und Natur :-) Nehmt Euren Müll wieder mit, zelebriert mögliche Opfergaben nur in jugendfreier Form und verwendet ausschließlich Haarspray, dass die Ozon-Schicht nicht schädigt.

Hier ist geht es zur Veranstaltung bei FACEBOOK

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
8 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Flederflausch
Flederflausch(@flederflausch)
Vor 5 Jahre

Das wird wieder ganz toll und großartig. Ich bin jedes Mal fasziniert von den verschiedenen Menschen, Charakteren, Meinungen und Outfits. Ich freu mich auf euch :)

Tanzfledermaus
Tanzfledermaus (@guest_57897)
Vor 5 Jahre

Ich freue mich auch schon, bereits Bekannte nach langer Zeit wieder zu treffen und bin gespannt auf neue Begegnungen, auch wenn ich mich hier bei Spontis in letzter Zeit eher rar gemacht habe, vor allem aus familiären Gründen. Die Ablenkung der WGT-Tage wird mir gut tun, hatte ziemlichen emotionalen Stress in letzter Zeit und Entspannung ist nicht in Sicht. Umso mehr freue ich mich auf eine Auszeit.

BlueLotus
BlueLotus (@guest_58714)
Vor 4 Jahre

Leute, ich mach mir Sorgen um das WGT heuer – wird es abgesagt aufgrund dieses *** – Coronavirus? https://www.krone.at/2109933 Auf fb wird schon um ein offizielles Statement zum Thema gebeten…!

BlueLotus
BlueLotus (@guest_58721)
Vor 4 Jahre

Der Veranstalter scheint das Beste zu hoffen, da ja seit ein paar Tagen der Kartenverkauf eröffnet ist. Die Leipziger Stadtverwaltung will sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht festlegen ( klar, das WGT ist finanziell ja eine große Nummer), dort hab ich gestern nämlich mal telefonisch nachgefragt. Ich hoffe, ich täusche mich, aber ich habe kein gutes Gefühl :(

BlueLotus
BlueLotus (@guest_58740)
Vor 4 Jahre

Ein kurzfristig ausgesprochenes Veranstaltungsverbot ist auch problematisch für die Organisatoren des WGT, schon allein aufgrund der enormen Vielfältigkeit an Künstlern und Locations. Bitte kein Chaos-WGT 2.0 !

Tanzfledermaus
Tanzfledermaus (@guest_58742)
Vor 4 Jahre

Da inzwischen ja leider nicht mehr davon ausgegangen wird, dass sich die Verbreitung des Covid-19-Virus wie sonst die Grippe mit den steigenden Temperaturen im Frühjahr und Sommer abschwächen wird, sondern eher mit ungebremster Ausbreitung und einer weiteren Welle im Sommer gerechnet wird, sehe ich derzeit ziemlich schwarz für das WGT :-( Aber man sollte die Hoffnung ja nicht aufgeben…

Diskussion

Eulenforst

Entdecken

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema