7+ Veranstaltungen zum WGT 2023, die OHNE Bändchen besucht werden können

Leipzig ist zu Pfingsten eine Hochburg von alternativen Veranstaltungen, die sich rund um das Wave-Gotik-Treffen scharen. Sie ermöglichen oftmals, nur für einen Tag im schwarz-gefärbten Treiben der Stadt mitzuschwimmen, ohne gleich eine Festival-Karte käuflich zu erwerben. Wir haben 7+ Veranstaltungen zusammengetragen, die ohne das obligatorische Bändchen besucht werden können. Bei Facebook gibt es eine Gruppe, die noch viel mehr Termine und Veranstaltung gesammelt hat.

Hinweis

Bei einigen der hier vorgestellten Veranstaltungen wird zusätzlicher Eintritt fällig. Sie sind nicht Teil des Wave-Gotik-Treffens und daher ist kein Bändchen nötig beziehungsweise gültig. Tagesbesucher der Stadt seien vor dem Freitag gewarnt, denn da spielen Depeche Mode ein Konzert vor etwa 70.000 Fans mitten in Leipzig. Verkehrschaos garantiert!

Es bietet sich an, das Auto stehenzulassen und mit dem ÖPNV zu fahren, der an den Pfingsttagen deutlich verstärkt werden soll. Vergesst aber nicht, ein Ticket zu lösen, denn nur Besitzer eines WGT-Bändchens sind zur kostenlosen Nutzung berechtigt.

WGT-Gothic-Run

EIn Gruppenfoto der Teilnehmer des Gothic-Runs in Leipzig
Gothic Run Gruppenfoto

Ich hatte in diesem Beitrag berichtet, dass Gothic durchaus laufen. Hier wird der Beweis angetreten. Wer unbedingt sportlich sein muss, möchte oder will, der findet am Samstag, dem 27.05.2023 die Möglichkeit, mit gleichgesinnten Szene-Läufern im Chor zu hecheln. Der Lauf findet von ungefähr 11:11 bis 12:12 statt und beginnt an der Parkbühne im Clara Zetkin Park. Es gibt Gruppen und Routen mit 3, 6 oder 10 km Länge. Wer nicht laufen will, sondern lieber fährt, wird mit der nächsten Veranstaltung besser bedient.

Leichentreff am Südfriedhof 2023

Angeblich fährt der „echte“ Grufti nur standesgemäß in einem „echten“ Leichenwagen. Ein ganzer Haufen davon trifft sich am Samstag, dem 27.05.2023 um 11:00 auf dem Augustusplatz vor der Oper Leipzig, bevor man dann um 13:00 in einem großen Leichenwagen-Konvoi zum Südfriedhof fährt. Ab 14:00 kann man dann am alten Gleisbett (Friedhofsweg) die skurrilen Fahrzeuge und ihr Fahrer bestaunen, die leben natürlich noch. Nicht das noch einer erwartet, hier würden sich Leichen treffen.

Glitter + Trauma / Queer Wave Party

Das Titelbild der diesjährigen Glitter und Trauma Papier

Fast schon so traditionell wie das Wave-Gotik-Treffen ist auch die Glitter + Trauma Party mittlerweile zu einer festen Größe am Pfingstsamstag herangewachsen. „Egal ob schwul, lesbisch, bi, trans oder non-binary: Hier tanzen alle gemeinsam durch die Nacht – zu kühlem Wave, düsterem Post-Punk, treibendem EBM, nebligem Goth, hartem Techno, bleepy Synthpop und neonfarbenen 80s-Hits.“ Im Institut für Zukunft (An den Tierkliniken 38-40, 04103 Leipzig) öffnen sich ab 22 Uhr die Pforten für die schwarz-bunte Szene. Hinten den Plattentellern, sorgen unter anderem Thomas Thyssen, Knüpfi und Veranstalter Zacker für standesgemäße Beschallung.

WTF – Wissenschaft trifft Freundschaft

Am Freitag, dem 26. Mai und Samstag, den 27. Mai 2023 findet bereits zum zweiten Mal das WTF im Leipziger Kupfersaal statt. Die Veranstaltung, die von Lydia Benecke und Christian von Aster ins Leben gerufen wurde, versammelt Lesungen, Vorträge und Diskussionsrunden aus den Bereichen Wissenschaft und Kultur. Natürlich mit Szene-Einschlag. Neben den beiden Veranstaltern finden sich auch Veranstaltungen mit Bernd Hader, Dr. Holm Gero Hümmler, Thomas Kundt, Luci van Org, Marcus Schwarz, Dr. Ronny Maik Leder, Dirk-Boris Rödel, Lydia la Pècheresse, Jörg Buttgereit, David Gray, Isa Theobald, Jürgen Schubbert, Christian Schäfer, Mirko Gutjahr und Sonja Dolinsek.

Die Karten sind modular aufgebaut und in einzeln zu erwerbenden Themenblöcken kategorisiert und mindestens so kompliziert, wie die Vorträge, die sie zugänglich machen. Dafür kann man frei entscheiden, wen oder was man sehen und hören möchte. Es geht aber auch einfacher, Tagestickets kosten am Freitag 40€ und am Samstag 45€, das „All-you-can-Hear-Menu“ für beide Tage kostet 69€.

Dark Affair – Schwarzer Szene-Markt Leipzig

Zusätzlich zu den unzähligen Möglichkeiten, an Pfingsten in Leipzig szenetypische Klamotten, Schuhe, Accessoires und Schmuck zu erwerben, gibt es dieses Mal die „Dark Affair“ auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz, die Kunden und Händler auch ohne WGT-Festivalbändchen zusammenbringen will. Das „Messe-Highlight“, wie man es vollmundig bewirbt, findet vom 26. Mai 2023 bis zum 29. Mai 2023 statt und bietet neben den zu erwartenden Produkten in einem großen Messezelt auch eine Bühne und eine entsprechende Streetfood-Area. Der Eintrittspreis beträgt für alle 4 Veranstaltungstage 5 EUR und wird von vielen Ausstellern beim Einkauf erstattet.

Heidnisches Dorf + Wonnemond 2023 

Das heidnische Dorf, das in unmittelbarer Nähe zum AGRA-Gelände eingerichtet wird, zählt zu den ältesten Veranstaltungen, die man auch mit Tageskarte und ohne Festivalbändchen besuchen kann. Vom 26. Mai bis zum 29. Mai spielen dort wieder unzählige Mittelalterbands gleich auf mehreren Bühnen. Ein vollständiges Programm außerhalb von Facebook findet ihr hier. Neben vielen unbekannten Bands spielen dort auch Qntal (Freitag) und Faun (Samstag). Die Tageskarte kostet 20 Euro, Kinder zwischen 12 und 17 Jahren zahlen 5 Euro. Der Wonnemond ist die Veranstaltung AUF der Moritzbastei, für die man ebenfalls Tageskarten zu je 5 Euro erwerben kann. Auch wird musikalisches Programm geboten, das man sich ebenfalls außerhalb von Facebook anschauen kann. Freier Eintritt mit WGT-Bändchen!

Synth Robots Dance Invasion 2023

Eine Institution! Bereits um 16:00 findet am Samstag, dem 27.05.2023 am Connewitzer Kreuz das Treffen der Roboter statt, die sich zum DIY-Impro-Synth-Sound ein Stelldichein geben. Andere Roboter, die sich einsam fühlen, sind eingeladen am Kreuz Connewitz aus der 11 zu fallen und sich auf der Wiese zu einem selbst mitgebrachten Getränke in der Sonne und im Sound zu suhlen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
4 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Thilo Wetzel
Thilo Wetzel (@guest_62713)
Vor 11 Monate

Wir werden dieses Jahr zum ersten Mal ohne Bändchen dabei sein und eigentlich sind wir jetzt schon für die gesamte Zeit ausgebucht… 😊

Durante
Durante(@durante)
Antwort an  Thilo Wetzel
Vor 11 Monate

Das wär auch mein ursprünglicher Plan gewesen… aber Leipziger Hotelbranche „says no“.
Vielleicht nächstes Jahr (ohne Bändchen ;) ).

Mondlichtkobold
Mondlichtkobold(@mondlichtkobold)
Vor 11 Monate

Ich wohne seit 2017 in Leipzig und war bisher jedes Jahr ohne Bändchen beim WGT, habe es aber kein einziges Mal bereut. Es gibt auch so unglaublich viel zu erleben. Allein die Heimatstadt für ein paar Tage im schwarzen Schmuckgewand zu sehen, ist großartig.

AltePizza
AltePizza (@guest_62774)
Vor 11 Monate

Ich bin tatsächlich am überlegen das erste Mal ihne WGT Bändchen nach Leipzig zu fahren. Bin in Besitz des Deutschland Tickets und haqbe schon die Mammutfahrt von Nürnberg nach Hannover mit der Bummelbahn überstanden.

Evtl fahre ich auch nur für die Gothic Pogo Party am So nach Leipzig.

WGT 2024

Alle Informationen und Artikel über das 31. Wave-Gotik-Treffen 2024

Diskussion

Entdecken

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema