Gruft-Orakel Juni 2021: Der Vampir verinnerlicht den Team-Gedanken

Beim letzten Vampir-Meeting in der Videokonferenz ging es darum, neben dem Eigenbedarf an frischem Blut wieder einmal ein paar neue Anwärter zu rekrutieren, um den Einflussbereich auch in Zukunft zu vergrößern. Blutige Expansion nennen die das. Allerdings hatte unser Vampir andere Pläne und drückte sich dank seines geschickten Mundwerks, um die Rekrutierung, ohne den anderen das Gefühl zu geben, die ganze Arbeit alleine zu machen. „Toll ein Anderer machts“. Der Vampir weiß eben, was Team-Arbeit bedeutet. Er lächelte, blickte aus seinem Büro in das Gebäude gegenüber und beobachtete Alana Abendroth beim Kritzeln. Der Eigenbedarf war schon mal gesichert.

Robert Forst
Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

0
Auch eine Meinung? Her damit!x
()
x