Gruft-Orakel Januar 2020: Der Sukkubus im Wechselbad der Gefühle

Auch im neuen Jahr sitzt die Kröte noch am Brunnen des Frankfurter Hauptfriedhofs und orakelt den ganzen Tag herum. Diesmal im Fokus, der Sukkubus, der lüsternde Dämon, der im Augenblick Stimmungswechsel seines Umfelds besonders empfindlich wahrnimmt. Und das nur, weil er als lüsternder Dämon immer in Kontakt mit anderen Menschen kommen muss. Auf die spannende Idee, die ein Freund dem armen Wesen präsentiert, bin ich gespannt, schließlich sorgt die offenbar für eine Form der Erlösung. Ob Alana Abendroth dieser ominöse Freund ist?

Gruft-Orakel Januar 2020

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Spontis-Magazin 2022

Jetzt bei der Finanzierung mithelfen und ein Exemplar sichern!

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema