Video: Die Spätfolgen von Ego-Shootern

Killerspiele sollen ja verboten, eingeschränkt, kriminalisiert und entschärft werden. Selbst Paintball gehört schon verboten. Die Zukunft verspricht wohl gleich so düster zu bleiben, solange Waffenlobbyisten Einfluss auf die Regierung nehmen, die selbst von nichts eine Ahnung zu haben scheinen. Worüber sich aber noch niemand so wirklich Gedanken gemacht hat, sind die Spätfolgen, die der übermäßige Konsum solcher Spiele haben kann. Damit meine ich jetzt nicht den Drang dazu durch die Gegend zu laufen und mit der Waffe seiner Eltern auf die Leute loszugehen, sondern die motorischen und geistigen Unzulänglichkeiten, die den Alltag bestimmen können. Schön , dass man sich in den USA darüber schon Gedanken zu machen scheint.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
2 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
beetFreeQ
beetFreeQ (@guest_2937)
Vor 14 Jahre

Hehe, sehr geniales Video! Aber bloß nicht unseren Politikern zeigen – die nehmen das als Videobeweis!

WGT 2024

Alle Informationen und Artikel über das 31. Wave-Gotik-Treffen 2024

Diskussion

Entdecken

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema