Premiere: Erster „Bal des Corneilles“ am 19.07.2014 in Offenbach

Die blaue Stunde, die das Wave-Gotik-Treffen für viele Leser ein- und wieder ausklingen lässt, ist längst ein Begriff. Selten schwebten so viele Grablichter auf die große Wiese beim Parkschlösschen, wie dieses Jahr. Die Eröffnungstanznacht am Donnerstag vor dem Pfingstwochenende ist wohl die gelungenste Einstimmung – dunkel, romantisch, besinnlich und irgendwie ein bisschen mythisch.

Dennis Merbach ist ein besonderer Liebhaber dieser Nacht, seine Augen funkeln immer noch ein bisschen heller als die Fackeln, die den Tanzkreis säumen. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass in ihm der Wunsch reifte, die Idee einer solchen Nacht auch über die Leipziger Stadtgrenzen hinaus zu tragen. Am 19. Juli 2014 um 20:00 ist es soweit. Der „Bal des Corneilles“ (Ball der Krähen) feiert seine Premiere in Offenbach.  Exklusiv habe Spontis-Leser die Möglichkeit, daran teilzunehmen und vor allem mitzumachen, damit der Ball als voller Erfolg auch wiederholt wird. Die Idee ist großartig und auch könnte ich mir keinen besseren Gastgeber als Dennis vorstellen, den viele Leser schon auf diversen Treffen unserer kleinen Gemeinschaft kennenlernen konnten.

Dennis lädt begeisterungsfähige Gleichgesinnte dazu auf, ihren Teil dazu beizutragen, dass der Ball gelingt und fortgeführt werden kann. Bitte meldet euch via Mail oder Facebook bei ihm, um eure Teilnahme zusagen. Entsprechende Links und alles weitere findet ihr in seiner Einladung:

Ich lade Euch ein zum Tanz der Krähen. Der verzauberte Garten wird von Fackeln und Kerzen erleuchtet werden, das Lagerfeuer brennt die Nacht hindurch, und dunkle, schwebende Klänge werden Euch zum Tanzen locken …Musik: Darkwave, Folk, Dark Ambient, Neoklassik, …

  • bringt gleichgesinnte Freunde der Dunkelheit mit!
  • es soll ein Ball werden. Ihr dürft Euch gerne entsprechend kleiden!
  • wer den Garten betritt, entzündet vor der Tür sein mitgebrachtes Grablicht (bitte mit Deckel, aus Sicherheitsgründen), um als rotes Glühwürmchen durch die Dämmerung einzuschweben und den Lichterkreis zu vervollständigen. (Ja, wie bei der Blauen Stunde. Aber diese Tradition ist zu schön und passt zu gut …
  • für den Grill wird genügend Kohle vorhanden sein. Bringt Speisen und Getränke mit.
  • um trotz begrenztem Raum besser planen zu können, und damit ich Euch über Änderungen (etwa wegen des Wetters) informieren kann, bitte ich Euch um eine Zusage, etwa per Mail oder auf Facebook
  • wenn dieses erste Mal gelingt, wird der Bal des Corneillesfortgesetzt. Tragt dazu bei!

Freunde einladen? Gerne! Gebt ihnen dazu den Link zu dieser Seite so weiter: www.bal-des-corneilles.merbach.net/?eingeladen
Wichtig: eine Feier im Freien ist natürlich vom Wetter abhängig. Wenn es nass wird, werde ich das Fest verschieben. Sollte die Wetterlage uneindeutig sein, schaut vor Eurem Aufbruch einfach hier nach. Kommt zahlreich!

Auf der Facebook-Seite gibt es noch weitere Informationen und alles organisatorische. 14 Zusagen gibt es bereits, es liegt an Euch, den Ball gelingen zu lassen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
2 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Gabrielle
Gabrielle (@guest_52248)
Vor 6 Jahre

Ich habe Dennis dieses Jahr bei der Blauen Stunde kennen gelernt und auch bei Spontis am Montag getroffen. Ein sehr sympatischer Mensch.
Der diesjährige Ball wird am 18.06. stattfinden, vielleicht ist das für jemanden von Interesse. Leider bin ich verhindert.

Yorick
Yorick (@guest_52252)
Vor 6 Jahre

Am 18.06. bin ich leider ebenfalls verhindert. Ansonsten wäre ich gerne gekommen.

Spontis-Magazin 2022

Jetzt bei der Finanzierung mithelfen und ein Exemplar sichern!

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema