SubKultur!

Subkultur fasst alles zusammen, was als “Schwarze Kultur” gelten könnte. Dazu zählen Kunst, kulturelle Veranstaltungen, Bücher, Zeitschriften oder auch Filme die sich mit dem beschäftigen, dem sich auch die schwarze Szene inhaltliche verbunden fühlt. Das beginnt mit Büchern über Bestattungskulturen, Ausstellungen morbider Kunst, Horror- und Gruselfilme, morbide Geschichter oder auch Fantasy- und ScFi-Literatur.

Wer wissen will, womit sich Gothics in ihrer Freizeit beschäftigen, wird hier fündig. Doch auch gestandene Schwarzkittel werden hier sicherlich den ein- oder anderen wertvollen Hinweis auf neue, schwarze, morbide, düstere, okkulte oder mystische Inhalten finden. Hoffentlich.

Jörn Ranisch mit Totenkopf

Le Petit Mort – Sex, Drugs und Mukoviszidose

Jörn Ranisch, der seit seiner Lehre von allen "Pfeffi" genannt wird, wurde 1969 in Greifswald geboren und gehört seit den späten 80ern zu der...
uber-die-jugend-und-andere-krankheiten

Klaus Farin: Über die Jugend und andere Krankheiten

Einer Auktion bei E-Bay habe ich zu verdanken, das ich Ende 2008 eine Originalausgabe des von Klaus Farin verfassten Buches Über die Jugend und...
Buchcover

Die Welt der Gothics: Spielräume düster konnotierter Transzendenz

Wann immer die Wissenschaft versucht gesellschaftliche Phänomene zu erklären wird es theoretisch wenn es um Subkulturen und Jugendszenen geht, wird es abstrakt. Es gibt...
Zeitschriftencover

Synthetics – Get the Bombs of Life

Genau so breit gefächert wie die dunkle Musik ist die Auswahl an dunklen Magazinen. Und da ich neugierig bin und alles ausprobieren muss hab...
Zeitschriftencover

Transmission – Awake in the Greylight

Nachdem ich schon vor längerer Zeit über einen Verweis zum Transmission Magazin gestolpert bin , habe ich erst vor ein paar Tagen Zeit und...
Juergen Teipel

Jürgen Teipel: Verschwende deine Jugend – Als der Punk Deutsch wurde

Wer schon immer wissen wollte, wer oder was für die deutschen Szenen des Punk, New Wave oder NDW verantwortlich ist, sollte sich Jürgen Teipels...

Spontis Magazin Cover
Schon ein kostenloses Spontis-Magazin gesichert?
Fleißige Spender machten es möglich. Jetzt können sich alle Leser eine kostenloses Spontis-Magazin 2019 nach Hause liefern lassen. Einfach einen ausreichend frankierten und an Dich selbst adressierten Rückumschlag an die Spontis-Adresse schicken. Alle weiteren Informationen findet ihr in diesem Beitrag. Nur solange der Vorrat reicht!