The Prodigy – Omen

Freudiges Glucksen ist der Ausdruck für einsame Hochgefühle. Die neue Single von The Prodigy hat derartige Gefühle bei mir entfacht, sind die Wunderkinder der englischen elektronischen Musik doch seit Jahren fester Bestandteil meiner Playlist. Das ist doch Techno, was haben die in meiner Playlist zu suchen? Nun lieber Leser, weit gefehlt. The Prodigy ist beim genaueren hinhören kein Techno, sondern herrlich düsterer Electropunk der sich im Laufe der Jahre immer weiter entwickelt hat. War die Band in ihren Anfängen zu Beginn der 90er deutlich Spaßorientiert bescherten sie mir in Ihrer Entwicklung herrlich dunkle Momente, zu denen die oft im Steampunk gezeichneten Videos ihren Rest beitragen.

Umso erfreulicher nach ihrem letzten Album Always Outnumbered, Never Outgunned das 2004 erschienen ist, etwas neues zu hören, denn totgeglaubte leben bekanntlich länger. freeQnet schreibt schon ganz richtig das die neue Single Omen eine harmonische Verbindung der alten Synth Klänge aus Experience und der fetten Beats aus ihrem letzen Album. Ihr für Februar erwartetes Album Invaders must Die aus dem es schon den gleichnamigen kostenlosen Promotrack gegeben hat, fügt sich nahtlos in die Albenserie ein. Gewohntes mit neuem zu verbinden, experimentelles und tanzbares kombinieren und die Fans überrasche, dafür schätze ich die Jungs. Nicht die Nase rümpfen liebe Grufties und Goths, sondern Horizont erweitern.

YouTube

Miit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
5 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Konna
Konna (@guest_514)
Vor 13 Jahre

Ich muss zugeben, ich mag nicht so viel von The Prodigy, aber dieser Song ist ja echt mal genial. Haut richtig gut rein! :D

iweliene
iweliene (@guest_515)
Vor 13 Jahre

ich bin ja net so für electro (u. ä.), aber prodigy fand ich schon immer kuhl und der song ist auch nett… schön, dass es mal wieder was neues von den jungs gibt :)

funkygog
funkygog (@guest_535)
Vor 13 Jahre

Der Song ist gut, aber es fehlt so ein bisschen dieser Abgeh-Part

noch ein Tipp:
Prodigy Biografie Video (47min)

funkygog
funkygog (@guest_540)
Vor 13 Jahre

Hallo Robert,
mir schwebte so etwas vor, wie bei dem älteren Voodoo People von The Prodigy

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema