Goths just wanna have fun – Whitby Parodie

Schluss mit lustig! Nachdem ich nun das WGT verdaut, den Beitrag für das Pfingstgeflüster 2015 geschrieben und die Mahlsteine des Alltags hinter mir gelassen habe, konzentriere ich mich wieder auf das Bloggen. Ernst des Lebens sozusagen. Obwohl Gothic ja mittlerweile zu einer Feierkultur wird, in der man die dunklen Seiten des Lebens einfach in Grund und Boden lacht, während man früher melancholisch darüber grübelte. Die Briten sind das perfekte Beispiel für die zwei Gesichter dieser Kultur, ist das exzessive feieren des Wochenendes doch ein gefühlt fester Bestandteil der britischen Subkultur, während Großbritannien für mich immer noch zu den nachdenklichsten und innovativsten Einflüsse unserer Szene gehört. Die Filmemacher von Cogwheel Films haben das auf ihre ganz eigene Art auf den Punkt gebracht. Nach „Let me Take a Selfie“ der neuste Streich als Parodie auf das Whitby Gothic Weekend. Schöne Idee, den Leuten eine bunte Tafel in die Hand zu drücken, damit sie dort ihre Wünsche für das Festival notieren. Interessant, was es dort alles zu lesen gibt. Ich glaube ich grusele mich ein wenig vor der Vorstellung, was bei einer ähnlichen Aktion auf dem WGT herausgekommen wäre. Wer mehr das im April stattgefundene WGW (Whitby Gothic Weekend) lesen möchte, ist beim Blogging Goth genau richtig.

YouTube

Miit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Robert Forst
Wizard of Goth – sanft, diplomatisch, optimistisch! Der perfekte Moderator. Außerdem großer “Depeche Mode”-Fan und überzeugter Pikes-Träger. Beschäftigt sich eigentlich mit allen Facetten der schwarzen Szene, mögen sie auch noch so absurd erscheinen. Er interessiert sich für allen Formen von Jugend- und Subkultur. Heiße Eisen sind seine Leidenschaft und als Ideen-Finder hat er immer neue Sachen im Kopf.
Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

0
Auch eine Meinung? Her damit!x
()
x