Schlagwort: Gothic Friday

Gothic Friday Juni 2016 - Konzerte und Festivals

Gothic Friday Juni: Zu Pfingsten in Leipzig – Festival(v)erlebnisse

Seit 25 Jahren findet jährlich zu Pfingsten das Wave-Gotik-Treffen, ein Höhepunkt der schwarzen Szene statt. Für die einen ist es ein fester Termin im Jahresablauf, für andere ein kommerzialisiertes Mainstream-Event, das teilweise nicht mehr viel mit der “Szene” zu tun hat. Teilt Eure Erlebnisse, Gedanken und Erfahrungen. Eure schönsten Moment, eure besten Tipps für ein schönes Festivalerlebnis. Eure größten Festivalpannen. Eure beeindruckendsten Begegnungen und natürlich eure visuell gebannten Erinnerungen.

Gothic Friday Mai: Von schlichtem Schwarz und zauseligen lila Zebras (Flederflausch)

Wie sehr habe ich mich auf diesen Monat gefreut - nach dem WGT, auf dem es reichlich zu bestaunen gab, nun auch bei Spontis Abbilder der oft aufwändigen Ästhetik zu bestaunen, doch das WGT scheint vielen Schreiberlingen den Garaus gemacht zu haben. Viele Bilder, vor allem aus vergangenen Jahren gibt...
Gothic-Friday-2016-Mai-Styling

Gothic Friday 2016: Schwarz wie Ebenholz und weiß wie Schnee (Mai)

Ganz in schwarz. Bleiche Gesichter. Toupierte Haare. Silberschmuck. Umweht von Patchouliduft. Schlagworte, die man in Berichten zu Grufties, ob in Zeitungen oder den digitalen Medien, meist immer irgendwann zu  hören bekommt. Was sind Grufties? Diese Frage, die unsereins teilweise zu seitenlangen philosophischen,...
Einstuerzende Neubauten - Yue-Gung

Gothic Friday März: Käpt’n Kantholz Reise in die Unvernunft (Mr. Niles)

Käpt'n Kantholz alias Mr. Niles fügt zu seiner Überschrift noch hinzu: "We do right - no one remembers / We do wrong - no one forgets"(ASF) und präsentiert und seinen umfangreichen musikalischen Einstieg in die Szene zum...

Gothic Friday März: Ich glaube, ich bin verloren… (Svartur Nott)

Nachdem sich Mitstreiter des Gothic Friday "Svatur Nott" im Februar-Thema noch zurückgehalten hat, bricht es jetzt - beim großen Musikthema des Gothic Fridays - mit geballter Macht aus ihm heraus. Wir erfahren, wie...

Gothic Friday Februar: Der Tag, an dem meine Vergangenheit starb

Wie bereits angekündigt, werden auch spätere Einsendungen zum Gothic-Friday berücksichtigt. Björn (Kara) erzählt für das Februar-Thema: Wie seid ihr in die Szene gekommen? von seinem Szeneeinstieg. Ein bisschen Überredung brauchte...
Magister Tinte - Plattensammlung

Gothic Friday März: Wie ich den Marilyn-Manson-Ähnlichkeitswettbewerb verlor (Magister Tinte)

Auch für das März-Thema des Gothic-Friday hat sich Magister Tinte die Zeit genommen, einen Blick in seinen musikalischen Geschmack zu wagen. Die Forschungsreise des jungen Magisters beginnt demnach auch typisch, verläuft historisch bis bizarr und endet...

Gothic Friday März: Music saves my soul (Flederflausch)

Ein graues, kaltes Bürogebäude. Gesichtslose Menschen, rennen, Waffen - grau in grau, kalt und leer. Rote Ranken, die über die Eintönigkeit wuchern und Blüten treiben. Musik die einem einen Schauer über den Rücken jagt und ganz tief trifft. Ja, richtig -...
Frozen Autumn - Pale Awakening

Gothic Friday März: Versinken in Klangwelten (Gruftfrosch)

Der Gruftfrosch hat bereits im Februar einen kleinen Einblick in seine schwarze Lebensbahn gegeben und gezeigt, welch' wichtigen Bestandteil die Musik darin einnimmt. Hier im März-Thema des Gothic Friday nun einige Details...
Cure - Same deep Water as You

Gothic Friday März: Schwarze Streifzüge durch die Musiklandschaft (Tanzfledermaus)

Meine allererste Berührung mit Musik, die man grob der Schwarzen Szene zuordnen kann, geschah irgendwann Anfang/Mitte der 80er. Mein Vater kaufte sich Platten von Kraftwerk, Visage und Ultravox und wir hörten die...

Aktuelle Projekte