Weitere Artikel mit dem Schlagwort

Weihnachten

Wünsche, Rituale und Mythologie: Was steckt hinter den geheimnisvollen Rauhnächten?

Falls dir das Wort Rauhnächte bisher unbekannt ist, brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Du bist damit nicht alleine. Als ich vor einigen Jahren von Nordrhein-Westfalen nach Bayern gezogen bin, war mir der...

Gegen den Weihnachtskitsch auf den Flimmerkästen – Dokumentationen rund um die Szene

Grelle Lichterketten zerschneiden das trübe Licht des Tages. In einem Vorgarten blinken die Lichter eines rosa Weihnachtsmannes und eines grünes Rentieres hektisch um die Wette und blenden den Betrachter. Ein angeheiterter Weihnachtsmann im schlecht...

Schwarze Weihnachten: Wie feiert die Szene?

Schwarze Weihnachten. Gibt es das eigentlich? Schwimmen die Gruftis im Strom aus glitzernden Lichtern, Weihnachtsbäumen, Geschenken und dem obligatorischen Kirchenbesuch? Oder sind wir, als Kinder des Punk, eher einer Rebellion erlegen, verweigern alles was...

Die düstere Adventsgeschichte: Kein Sommermärchen für Mirjam (3/4)

Unsere Adventsgeschichte leuchtet mit der dritten Kerze. Zeit, wieder etwas über die Autorin zu erfahren. Mirjam ist ein Womo-Grufti, eine Spezies, die ich im vergangenen Jahr besser kennengelernt habe. Das sind Gruftis mit Wohnmobilen,...

Die düstere Adventsgeschichte: Kein Sommermärchen für Mirjam (2/4)

Pünktlich zum Tag, an dem die zweite Kerze entzündet, die zweite Herdplatte zum Glühen gebracht wird, den ersten Schneefall mit Glühwein und Schneemännern feiert oder an dem man darüber nachdenkt, wie spießig sich die...

Spontis Wochenschau #7/2016 – Eine Bande von heuchelnden Mitläufern

Weihnachten steht vor der Tür und doch ist vielen nicht so richtig zum feiern zumute. Die Welt erscheint wie ein Trümmerhaufen, selbst vor der eigenen Haustüre ist der Terror nun angekommen. Wohin mit der Angst? Es...

10 düstere und schaurige Lieder für ein stilvolles Gothic-Weihnachtsfest

Na? Schon in Weihnachtsstimmung? Oder schon längst im Weihnachtshass? Am besinnlichsten aller Feste scheiden sich die schwarzen Geister. Viele Gothics lehnen Weihnachten schlichtweg ab und schmücken noch nicht einmal die Yucca-Palme, andere dekorieren ihre...

Gothic-Gottesdienst: Ein kirchliches Paradoxon

Hand aufs Herz: Wer von Euch geht Weihnachten in die Kirche, feiert zu Hause christliche Traditionen oder betet am Heiligen Abend vor dem gemeinsamen Essen? Ich bin nicht ganz sicher, was eine groß angelegte...

Spontis Wochenschau #12/2013

Wer über meine frisch montierte Lichterkette meckert, den bestrafe ich mit dem Blick einer beleidigten, vegetarischen Leberwurst. So. Ich weiß, eigentlich sollte ich als Mitglied einer angeblich rebellischen Subkultur Weihnachten und alles drumherum ablehnen, verachten und abstrafen. Ernsthaft,...

Der kleine Nazi – Der Engel grüßt den lieben Gott

Die Geschenke sind verteilt, das Weihnachtsessen hat alle satt und zufrieden gemacht. Die ganze Familie sitzt zusammen, man redet angeregt und seufzt im Kollektiv, wenn Opa wieder anfängt von früher zu erzählen. Wie wenig...

Kategoriebeschreibung

Welche Artikel finde ich hier?

Kommentare

Die meisten Kommentare in dieser Kategorie

Weitere Themenbereiche

Alle Kategorien