Start Schwarze Szene Dunkle Vergangenheit

Dunkle Vergangenheit

Neues Leben 1991: Totentanz in der Grufti-Szene

"Ein blasser Mond liegt über dem Friedhof. Vom Kirchturm tönt es leise zwei Uhr: Schwarze Gestalten huschen durch eine Lücke in der Friedhofsmauer. Der...

Gruftis aus Solingen in der Sendung “Menschen 1993”

Vorurteile sind da, um ausgeräumt zu werden. Als ich das Video "Menschen 93" aus der Sendung Schaufenster entdeckte, bin ich grundsätzlich vom schlechten ausgegangen,...

Video: Cooltour – Zur Jugendszene 1985

Köln, Alter Wartesaal. Die in fades Licht gehüllte Tanzfläche ist dicht von den sogenannten Gruftis besiedelt, Frisuren formen ein erstaunliches Bild das der Skyline...

ZDF Doku: Schwarz vor Augen

Vergleiche ich die Medienberichte über die Gothic-Szene der letzten 20 Jahre vor dem geistigen Auge, fällt mir auf, das die Skepsis und Ablehnung einer...

Schwarze Zeitzeugen – Nick aus Norwich und seine dunkle Vergangenheit

Als ich Nick Stone unter seinem Nickname Osborne Villas entdeckte und in einem kurzen Mailaustausch um ein Interview bat, wusste ich noch nicht worauf ich...

Schwarze Zeitzeugen – Rosa aus New England

Nach meinem Abstecher auf die britische Insel, auf dem ich mit Melissa aus London sprach, habe ich mich nun auf eine virtuelle Reise nach...

Schwarze Zeitzeugen – Melissa aus London und ihre wilden 80er

Melissa ist 39 Jahre alt und lebt in London, aufgewachsen ist sie in einer kleinen Stadt in Wiltshire im Süd-Westen Englands. In Devizes, so...

1991 – Die Gruftis – Liebe, Frieden und Harmonie? Vielleicht in der nächsten Welt

Nach dem letzten Negativbeispiel "Die Gruftis nahmen mir meine Tochter" ein Aushängeschild für schlechte Presse darstellt, habe ich heute ein Beispiel, das es tatsächlich...

1991: Die Grufties nahmen mir meine Tochter

In der Tat, das ist unser liebstes Hobby: Unschuldige Töchter von latent verzweifelten Müttern entführen und sie unter unseren Klauen auf die dunkle Seite...

1991: Gruftis – die den Tod zum Gott erheben

Jetzt gibt's was auf den Deckel. Den Sargdeckel natürlich, denn in einem im Oktober 1991 erschienenen Artikel eines Boulevard-Magazins werden die Gruftis mit dem...

Eine Fledermaushöhle – Das Batcave (1982-1985)

Das Batcave im London der 80er war ein Schmelztiegel für musikalische Stile, Bands und Jugendkulturen. Mit dem Punk hatte man der Jugend die Lust...

Gothics bei Polylux: The next Generation anno 1999

Ich neige immer dazu, die Medien und ins­be­son­dere das Fern­se­hen zu ver­teu­feln. Schlechte Bericht­er­stat­tung, ein­sei­tige und öffent­lich­keits­wirk­same Schlag­zei­len gehen vor Infor­ma­tion und Auf­klä­rung. Seit...

Kommentare

Die meisten Kommentare in dieser Kategorie

Video: Die okkulte Gothic-Szene – Report aus München 1995

Was habe ich mich über dieses Fundstück gefreut, an dem mich Alwa Petroni jüngst teilhaben ließ. Endlich wieder ein ganzer Korb voller Klischees und...

Gothic Berlin. Teil 3: Eine schwarze Hauptstadt? Caros Berlin heute

Gothic Berlin erzählt die Geschichte von Caro (41), einem Grufti aus Leidenschaft, mit einer bilderreichen Reise durch die 90er. Im ersten Teil haben wir...

Mit Worten: Kölner Domplattentreffen 1993

Treffpunkt Domplatte? Genau, über zu einem Bild der Kölner Domplatte aus dem Jahre 1993 gab es eine ausgedehnt fantastische Diskussion zum Thema "Virtuelle Domplatten"....

Video: 1990 – Heavy Metal und Punk als Gefahr für die Jugend

Deutschland, 1990 - Jugendliche und Kinder leben in höchster Gefahr! Nein, nicht etwa durch einen drohenden nukleare Katastrophe, das Zerstören der Natur oder der...

Video 1994: Gothic keine Modeerscheinung mehr – Alles geht den Bach runter!

Schon vor 25 Jahren wussten einige eingeweihte Leute bereits Bescheid. Die Szene ist längst kein einfacher Trend mehr, sondern eine handfeste Subkultur. 1994 ist...

Noch 119 Tage: Doku-Countdown zum WGT: Wave Gotik Treffen 2000

Der Januar ist doof, ich mag den Januar nicht. Eigentlich kenne ich niemanden der den Januar mag. Der Januar ist der Montag unter den...

Türme, Teller, Iros. Die Grufti-Haarkunst zwischen 1985-1993

Wir verlassen heute mal die Spontis-übliche Tiefgründigkeit für eine kurze bebilderte Exkursion in die Grufti-Haarkunst Mitte der 80-er/Anfang der 90-er Jahre. Eine Zeit, in...