4. Spontis Family Treffen 2014

Das Spontis-Treffen stand unter einem guten Stern, denn die Wetteraussichten waren brillant bis übertrieben, die Übergabe der Buttons war geglückt und ausreichend Magazine, Getränke und Kekse waren eingepackt. Gut, das Editorial des Spontis-Magazins wurde nicht von meiner persönlichen und wunderhübschen Lektorin kontrolliert und war entsprechend voller Fehler. Spontis unplugged sozusagen. Mir wäre das ja egal, ich bin da nicht so penibel aber für die Chefredakteurin, die soviel Liebe und Zeit in die Erstellung des Magazins verwendet hat, ein unverzeihlicher Fauxpas! Wir titeln daher diese Ausgabe mit der Unterschrift “jetzt mit 80% mehr Rechtschreibfehlern” und ich versehe den Karton, in dem sich die Magazine befinden, mit einem entsprechenden Warnhinweis. [Den ganzen Rückblick zum 4. Spontis Family Treffen 2014 lesen]