Karnstein

Karnstein
37BEITRÄGE 0Kommentare
Lieberhaber alter Schriften und Sprachen ist als Musiker und Herr seiner eigenen Band Farblos auf dem Wave-Gotik-Treffen schon zu einer Legende geworden, ohne je dagewesen zu sein. Kenner und Bekannter des Rhein-Main Gebietes der merkwürdigerweise mit einer Ente verglichen wird. 2017 fusionierte seine Otranto-Archive mit Spontis und wurden als Artikel eingepflegt.

Beiträge von Karnstein

Romantik – Eine Epoche voller Melancholie zwischen Tod und Traum

Die Romantik ist die Epoche, die das Gothic-Genre wie man es heute kennt, überhaupt erst hervorgebracht hat. Der Begriff "Romantik" ist heutzutage ziemlich verwässert und lässt uns in der Regel an Kitsch, Blumen und traute Zweisamkeit denken. Doch weit gefehlt. Begrifflich bedeutet "Romantik" ungefähr, sich mit Geschichte und Kultur...

1987: BBC-Radiosendung über die englische Gothic-Szene

Auf YouTube und artverwandten Plattformen kann man ja immer wieder mal über interessante Berichte über die Szene stolpern - nie wirklich gut, selten informativ, aber immer irgendwie unterhaltsam, wenn auch manchmal nur durch interessante Bilder. Dieser Punkt fällt bei einer Radioreportage natürlich weg, aber auf der anderen Seite kann...

Goth-Typographie und Grufti-Logos analysiert

Aus der Serie "Alt aber nicht veraltet", präsentiert Karnstein von den Otranto-Archiven eine weitere Perle seines Blogs, der ja bekanntlich bei Spontis ein neues zu Hause gefunden hat. Diesmal geht es um das Design von Band-Logos einschlägiger Bands,...

Mythos Dracula – Vlad Draculeas gesammelte Scheußlichkeiten

Obervampir Dracula geht zurück auf den historischen Vlad III Drăculea, der wegen seines legendären Blutdurstes auch Țepeș (der Pfähler) genannt wurde. Klar, weiß jeder. Doch wie genau haben seine Abscheulichkeiten denn nun eigentlich ausgesehen? Vampirkenner Karnstein, der seit ein paar Wochen zum Autorenteam bei Spontis gehört, hat diesen Artikel bereits...

Review: Twist the Past 2 (Wave/Post-Punk-Compilation)

Was im April 2014 mit "Stairways" begann geht heute in die zweite Runde: Twist the Past heißt es wieder bei At Sea Compilations, und der Fokus ist wieder auf aktuellen Bands aus dem Post-Punk und New-Wave-Umfeld. Diesmal 18...

Farblos in der Mick Mercer Radioshow #32

Meine Reise tiefer in die Gefilde schwarzer Musik wurde vor einigen Jahren deutlich erleichtert von der  "Gothic Rock" CD-Kollektion von Mick Mercer, einem englischen Musik-Journalisten, der die Entwicklung der Punk-, Post-Punk- und Gothic-Szene von Anfang an mitverfolgt und...

Rezension: „Bastard Echo“ – Gegenwartslyrik trifft Grufti

Martin Piekar, der mit "Bastard Echo" seinen ersten Gedichtband veröffentlicht hat,  ist kein Unbekannter. Im Juli vergangenen Jahres führte ich ein Interview mit dem Lyriker, der mit...

Skeleton Dance: Disneys dunkle Seite

Dass Disney sozusagen eine dunkle Seite hat weiß jeder. Ein nach außen hin familienfreundlicher Konzern, der unter der Oberfläche ebenso den Fall des Abendlandes heraufbeschwört wie MacDonald's, MTV und Coca Cola, gegründet von einem nach...

Interview: She Past Away – Türkischer Darkwave aus Bursa (deutsch/englisch)

Sie sind derzeit DER Geheimtipp des Wave-Undergrounds - She Past Away (Homepage). Zwar hat das türkische Duo schon einige Jahre die Bühnen unsicher gemacht und 2010 eine drei Song starke EP herausgegeben, doch 2012 gelang ihnen schließlich ein internationaler Durchbruch mit ihrem ersten Album "Belirdi Gece". Die Kritiken...

Karnstein kreatives Kämmerlein: Stofffarben

Diesmal ist das kreative Kämmerlein mehr als ein Erfahrungsbericht zu verstehen, der den interessierten Leser vielleicht davor bewahren mag die gleichen Fehler zu machen wie wir. Bis vor einiger Zeit wusste ich gar nicht so recht dass es helle Stofffarben gibt, die für dunklen Untergrund gemacht sind. Dann sah...