Bücher und Zeitschriften

Dunkle Literatur und szenerelevante Bücher knallhart und leidenschaftlich rezensiert.

Buch-Tipp: Das Postpunk Projekt – Some wear leather some wear lace

Die Musik-Stile, die nach der Explosion des Punks die Welt überfluteten und für eine nie dagewesene Fülle von Jugendszenen sorgten, sind erforscht. Unzählige Bücher sind seit dem erschienen, die die Entwicklung auf schwarzen Bühnen detailreich beschreiben und analysieren. Doch was...

Pfingstgeflüster 2013 – Zwischen Schein und Sein?

Mögt ihr auch den Geruch von neuen Büchern, Zeitschriften und Zeitungen? Was eigentlich ein lebenslanges Geheimnis bleiben sollte, wird nun offenbart. Ich bin leidenschaftlicher Schnüffler. Jetzt ist es raus. Erst neulich konnte ich meiner Sucht nachgehen und zwar...
Pfingstgeflüster 2012 - Cover

Pfingstgeflüster 2012 – Eine gemeinsame Reise

Der Alltag hat uns längst eingeholt. Stress, Konzentration und wiederkehrende Abläufe könnten unsereins in eine tiefe Depression stürzen, wären da nicht die Erinnerung an ein Pfingstwochenende. Das Wave-Gotik-Treffen 2012 ist vorbei und wieder einmal fehlen manchen die Erinnerungen in Geschichten und Bildern. Das Pfingstgeflüster, dass nunmehr zum siebten Mal...
Bild vom Abney Park London

Informationen, Links und Literatur zu den Szenewurzeln der schwarzen Subkultur

Wie war das denn einmal? Also früher jetzt? Von einer Leserin erreichte mich über das Kontaktformular die Frage, ob ich Literatur- oder Linkvorschläge hätte, um mehr über die Szeneanfänge zu...

Shel Silverstein: Die Geschichte vom Missing Piece

Ein Dreieck sieht sich als verlorenes Teil eines Ganzen und sucht Anschluss, um vollkommen zu sein. Einem "Ganzen" fehlt ein Stück und es sucht das passende Teil, um  komplett zu sein. Zwei Geschichten des Autors, Illustrators, Dichters und Liedtexters Shel...

Pfingstgeflüster 2011 – Einzelgänger und Wiederholungstäter

Hektisch öffne ich das Paket. Es ist schwer und der Absender verrät viel über den Inhalt. Marcus Rietzsch, leidenschaftlicher Herausgeber des Pfingstgeflüsters hat es gepackt. Der Inhalt: Ein ganzer Stapel der neuesten Ausgabe, das sich thematisch...

Edgar Allan Poe lebt, spricht und schreibt wieder

Nein, die Sonne hat mir nicht das Gehirn verbrannt. Edgar Allan Poe lebt! Er stellt regelmäßig neue Gedichte und Geschichten bei Youtube ein und überrascht sogar mit 3D-Videos. Er liest seine Werke vor, antwortet auf Kommentare und gibt gelegentlich Kollegen wie Oskar Wilde oder Goethe Gelegenheit, ebenfalls zu Wort zu...

Lieben wir das Flüchtige?

Was fasziniert einen Menschen? Was genießt er? Was mag er? Was macht ihn froh? Diese Fragen hat sich Hermann Hesse wohl gestellt, bevor er das Gedicht "In Sand geschrieben" verfasste. Wenn man über seine Worte nachdenkt, muss man ihm zumindest größtenteils Recht geben. Ein Moment im Wald, in dem die...
Inger Edelfeldt - Mein schwarzes Herz

Inger Edelfeldt – Mein schwarzes Herz

Lesen ist ein äußerst kom­ple­xer Pro­zess. Wäh­rend unsere Augen Wort für Wort und Zeile für Zeile erfas­sen müs­sen, ist unser Gehirn damit beschäf­tigt die Wör­ter wie­der in eine Sinn­ge­mäße Folge...

Roman Rutkowski: Das Charisma des Grabes

Eine Jugendbewegung wissenschaftlich zu beschreiben ist ein Paradoxon, denn der Versuch eine Bewegung zu beschreiben scheitert meist an der Bewegung selbst. Mit seinem Buch Das Charisma des Grabes - Stereotyp und Vorurteile  in...