Start Musik Musikperlentaucher

Musikperlentaucher

Musikperlen – Wie einfach 74 Schiffe irrtümlich versenkt wurden (Tauchgang #27)

Berlin - The Metro Ja, ich weiß. 1986 flog Tom Cruise als waghalsiger Pilot im Film "Top Gun" über die Kinoleinwand. Als er auf einem...

Musikperlen – Vergib mir niemals mehr (Tauchgang #26)

Frustration - Too Many Questions Vor ziemlich genau 10 Jahren gründete sich "Frustration", die sich durch Bands wie Joy Division, Killing Joke oder auch Crisis...

Musikperlen – Warum Adam Ant nichts mit Ameisen zu tun hat (Tauchgang #25)

Norma Loy - Romance Habt ihr schon mal versucht eine Webseite aus dem französischen mit dem Google Translator zu übersetzen? Solltet ihr auch nicht, die...

Musikperlen – Nicht nur so ein bisschen tot, sondern total tot (Tauchgang #24)

Lebanon Hanover - Totally Tot Wave lebt! Es ist faszinierend. Kaum beginnen die ersten Takte von "Totally Tot" schleicht der eiskalter Wave den Rücken hinunter...

Musikperlen – Remixe als Hofknicks vor der Inspiration der Originale (Tauchgang #23)

Depeche Mode - Never let me down again (Synaptic Dub Remix) Eigentlich logisch, das ein Remix von Depeche Mode hier auftauchen musste. Im August 1987...

Musikperlen – Wenn das Album schon 6.66 britische Pfund kostet (Tauchgang #22)

Absurd Minds - Deception Es gibt kein undankbarere Bezeichnung als "Futurepop", denn ist die Musikrichtung in vielen Kritiker-Ohren ein Synonym für weichgespültes, oberflächliches und...

Musikperlen – Im Grunde genommen ist es ein Liebeslied (Tauchgang #21)

For Against - Amen Yves Könnt ihr euch mal entscheiden? Als sich die Band 1984 gegründet hat, vermutete man ihre Wurzeln in Europa, zu kühl...

Musikperlen – Und in ihrem milch-weißen Nacken das Zeichen des Teufels (Tauchgang #20)

Second Decay - I hate Berlin Als ich 1994 das Album "Taste" von Second Decay in mein Abspielgerät legte, zog mich das Album fest...

Musikperlen – Aufgesogen, durchgekaut und ausgespuckt (Tauchgang #19)

Depeche Mode - Ice Machine "Jung, zart und so frisch wie Gebirgsbach..." so beschreibt Journalistin Betty Page 1981 den Sound der blutjungen Engländer, die sich...

Musikperlen – Selig sei die wonnenbringende Maien-Zeit (Tauchgang #18)

Silvia - Zuerst Ich Mit Stumpffer Feder geschrieben, so präsentiert sich Silvia 1982 mit ihrem auf Schallmauer erschienen Longplayer "Silvia", denn für diese NDW...

Musikperlen – Blind. Dumm. Taub (Tauchgang #17)

Das Kabinette - The Cabinet Als die drei Studenten Mick, Dave und Craig in Blackpool Kunst studierten, entdeckten sie ihr gemeinsames Interesse an Musik...

Musikperlen – Nein, die Verdammten weinen nicht (Tauchgang #16)

The Jesus and Mary Chain - Head On Brüder haben in den englischen Musiktradition eine lange Geschichte. 1984 gründeten die Brüder Jim und William Reid...

Beliebte Artikel

Die beliebtesten Artikel in dieser Kategorie

Video 1997: Schöner wohnen mit amerikanischen Gothics

Aus der amerikanischen Dokumentation "Sex, Death & Eyeliner" stammt der folgende kurze Clip, der einen Einblick in die Wohnungen von nordamerikanischen Gothics gibt. 1999...

Sophie Lancaster: Ermordet, weil sie anders war

Immer wenn etwas Schreckliches passiert, suchen wir nach Gründen. Vor allem dann, wenn es um Mord geht und es sich bei Opfern und Tätern...

Farbe der Schnürsenkel = Politische Gesinnung?

Nachdem ich neulich etwas über die Kunst seine Schnürsenkel in die Stiefel einzufädeln erzählt habe, komme ich heute zu den Farben der Schnürsenkel,...

“Sterben ist schön!” – Der ewige Mythos von der Todessehnsucht der Gothic-Szene

Die Überschrift des Spiegel-Artikels "Sterben ist schön!" funktioniert ausgezeichnet, der sonst schweifende Blick über die Schlagzeilen der Zeitschrift ist wie erstarrt. Wieso sollte...

Video 1994: Wie die Gruftis Schwermut und Tristesse zum Kult erheben

Anfang der 90er Jahre erlebt die Gothic-Szene eine Renaissance. Bruno Kramm und Stefan Ackermann von der Band "Das Ich" beeinflussen mit ihrem Debütalbum...

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleirzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema

Spontis-Magazine-2020

Spontis-Magazin 2020 jetzt kostenlos vorbestellen! Obwohl das Spontis-Treffen dieses Jahr nicht stattgefunden hat, wollen wir trotzdem ein neues Magazin und einen neuen Button auf die Beine stellen. Beides soll voraussichtlich im Juli fertig werden und dann an Euch verschickt werden. Bestellt jetzt Eure kostenlose Ausgabe des Spontis-Magazins 2020!