Underground Festival Guide 2019

Underground Festival Guide 2019

4

Die Szene lebt! Während die ersten Bandbestätigungen für das WGT zu Pfingsten für Diskussionen sorgen, finden bereits zahlreiche Festivals statt, die abseits der breiten schwarzen Masse ihr Publikum suchen. Wer also keine Lust hat bis zu großen Festivals zu warten, oder sich abseits des Massenrummels für kleine und familiäre Festival interessiert, wird im Underground Festival Guide 2019 sicherlich fündig. Darunter sind auch viele Nischenveranstaltungen, die auch ganz spezielle Facetten der Szene bedienen. Populäre Festivals haben wir im Anschluss aufgelistet, damit ihr schauen könnte, ob es Konflikte gibt.

Wer übrigens “sein” Lieblings-Festival nicht findet, darf gerne in den Kommentaren entsprechende Hinweise hinterlassen, die wir möglichst zeitnah einpflegen wollen.

Zwischen Gießen und Marburg: Scheunenmottenkiste – 27. Juli 2019

website | facebook | google maps | tickets

Die Scheunenmottenkiste ist ein liebevoller und nicht mehr ganz geheimer Geheimtipp. Underground und do-it-yourself. Eine privat organisierte Veranstaltung mit einer interessanten Auswahl an Bands: Animal Man, Der Nachtportier, licht-ung, Mortaja, poor decisions, Sieben

Fürth: Dark Ascension Festival – 17. August 2019

website | facebook | google maps | tickets

Zum ersten mal findet dieses Jahr in der Stadthalle in Fürth das “Dark Ascension Festival” statt. Mit den Fields of the Nephilim, den Merciful Nuns und La Scaltra hat man auch gleich die Katze aus dem Sack gelassen und Bands eingeladen, die wohl jedem etwas sagen dürften. Mit diesem Event habt ihr die Möglichkeit, diese Bands in einem sehr familiären Rahmen zu genießen. Für 39€ ist man an diesem Abend dabei.

Kassel: Schwarts – 30. bis 31. August 2019

website | facebook | google maps | tickets

Das Festival in Kassel bleibt seinem Konzept treu und präsentiert in diesem Jahr nur Bands aus dem benachbarten Belgien, die für die schwarze Subkultur stehen. Mit dabei: Dead High Wire, Donder Hel & Hagel, Red Zebra und The Arch. Das Tagesticket kostet 20€ (25€ AK) und das Kombiticket für beide Tage 30€ (35€ AK).

Augsburg: Young & Cold Festival – 13. bis 15. September 2019

website | facebook | google maps | tickets

Auch in diesem Jahr wollen die Augsburger, die rund um das Label Young & Cold ein kleines Minimal und Wave-Imperium aufgebaut haben, Fans und Enthusiasten dieser Musik mit einem Festival belohnen. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, gibt es 2019 nur ein Kombiticket für 32,50€ zu erwerben, die auf 155 Stück begrenzt sind. Man behält sich jedoch vor, bei größerer Anfrage die Location zu wechseln, um mehr Gästen die Möglichkeit zum Besuch zu geben. Mit dabei: Marrow Voltage, LeereMinuit Machine, Das Funus, ISOTROPIA, Stahlnetz, Stockhaussen, Actors

Münster: Minicave-Festival – 20. bis 22. September 2019

website | facebook | google maps | tickets

Fast schon im Jahresausklang angekommen bereitet das Minicave-Festival einen gruftigen Einstieg in den Herbst. Das liebevolle und leidenschaftlich organisierte Festival in Münster offenbart langsam aber sicher die ersten Bands, die das dortige Publikum begeistern wollen. Varsovie, The Foreign Resort, Parade Ground, Geometric Vision und Stockhaussen sind die erst Leckerbissen, die Euch dort erwarten. Wer mehr über die Veranstaltung, ihre Macherin und die Hintergründe erfahren möchte, findet hier ein Interview. Die Tageskarten kosten jeweils 31€, das Ticket für beide Tage 46,50€.

Ilmenau: Campus Noir – 28. September 2019

website | facebook | google maps | tickets

Das kleine Nest Ilmenau ist nicht annähernd so verschlafen wie man denkt. Die Veranstalter des Campus Noir lassen es ein Mal im Jahr richtig krachen und garantieren neben der vielfältigen Bandauswahl von Gothic Rock über Indie zu Industrial Parties bis in den Morgengrauen. Bands: Inkubus Sukkubus, Readership Hostile, 2nd face, Wisborg. Tickets gibt’s für 14 Euro.

Hamburg: Darkerkant 2019 – 11. und 12. Oktober 2019

website | facebook | google maps | tickets

An der Bord der Cap San Diego, einem Museumsschiff im Hamburger Hafen, findet im Oktober das Darkerkant 2019 statt. Kunst, Musik und Lesungen von internationalen Künstler soll bei den Besucher die Lust auf das Abgründige und Groteske wecken, um neben der Musik in Moll auch den Blick auf die teils irrationale und makabere Kunst der ausstellenden Künstler wecken. Das vollständige Programm gibt es in diesem PDF Dokument zum nachlesen, einen hübschen Teaser bei YouTube gibt es auch zu sehen. Musikalisch mit dabei: Molfa, Neh Sneg, Audio Toxic, Stupor Mentis und Me And My Two Horses. Die Karten kosten im Vorverkauf 10€ und an der Abendkasse 15€-

Wien (Österreich):  Schattenwelt-Festival – 08. bis 09. November 2019

website | facebook | google maps | tickets

Bereits zum fünften mal findet das “Schattenwelt-Festival” im Österreichischen Wien oder genauer gesagt in Schwechat statt. Neben einigen bekannten Bands spielen auch weniger populäre Bands und bieten so ein breites Spektrum nach dem Motto “Für jeden was dabei”. Mit dabei: Blutengel, L’âme Immortelle, Das Ich, Agonoize, Omnimar, Massive Ego, Blind Passenger, ES23, C-Lekktor, The Sexorcist, Exit to Eden, Cold Storm, Oxic Inc, Gunmaker, Evo-Lution, Auger, System Noire, MIlls, Noire Antidote, Croona, Aberrant Behavior, Alvarez Peres, Out of Sphere. Der Eintritt kostet 65€ für beide Tage und 45€ für den Samstag.

Siegen – Beautiful Noise Festival – 16. November 2019

website | facebook | google maps | tickets

Zum ersten mal findet im November das “Beautiful Noise” Festival in Siegen statt. Das Festival möchte “Bands und Künstlerinnen auf die Bühne bringen, die neu, frisch, international, wunderschön und laut sind.” Und ja, das ist kein Schreibfehler, es geht nur um Künstlerinnen, die nach Ansicht des Veranstalters Michael Plügge, in der Szene unterrepräsentiert sind. Das man diese Tatsache nicht als “Werbemittel” mißbraucht, ist dem Veranstalter wichtig, denn es soll um die Menschen und ihre Musik gehen, nicht um Politik oder Quotendiskussion. Mit dabei Lines, Box And The Twins, Solveig Matthildur und The Autumn Sighs. In Siegen-Weidenau ist man für 14€ im Vorverkauf und 18€ an der Abendkasse dabei.

Reutlingen – Takt Bizarre Festival – 23. November 2019

website | facebook | google maps | tickets


Seit letztem Jahr bewegt sich auch im Südwesten Deutschlands wieder etwas hinsichtlich Livemusik.
Das Takt Bizarre erblickte letztes Jahr im FranzK Reutlingen das Licht der Welt und präsentiert alte- und neue Garde aus dem Umland und den Weiten der Republik. So wird auch dieses Jahr das Konzept weitergeführt und es werden erneut 4 Bands aus elektronischen & wavigen Gefilden ins Ländle gezogen: Das Ich (bringen Ende des Jahres ihr neues Album raus), Nichts (ja, genau die!), Reizstrom (Elektropop/EBM, Soloprojekt des Sängers ist “Menschliche Energie”) und Men Of Straw (lokale Haudegen aus den 80s, wiederbelebt, live, bunt und in Farbe). 20 Uhr beginnt der Spaß für 25,30 €, nach den Auftritten geht es mit einer Aftershowparty munter durch die Nacht.

Coming Up

Folgende Festivals sind bereits bekannt, aber noch ohne nähere Informationen zum Line-Up, Ticketpreisen oder Ablaufplänen. Sobald hier weitere Informationen vorliegen, werden die Termine in die reguläre Übersicht übernommen.

  • Regensburg: The Wave – 30.-31. August 2019
  • Leipzig: Grey Days – 29.-30. November 2019
  • Art of Dark Days (???)
  • Darkness my old friend (???)
  • Weird Science Festival (???)
  • Wave Guitar Fest (???)

Populäre Festivals und ihre Termine

  • 16. März 2019: E-Tropolis (Oberhausen)
  • 03. – 04. Mai 2019: Plague Noir (Weissenhäuser Strand)
  • 07. – 10. Juni 2019: Wave-Gotik-Treffen (Leipzig)
  • 11. – 14. Juli 2019: Castle Party (Polen)
  • 20. – 21. Juli 2019: Amphi Festival (Köln)
  • 10. – 11. August 2019: Mera Luna (Hildesheim)
  • 06. – 08. September 2019: Nocturnal Culture Night (Deutzen)
  • 18. – 20. Oktober 2019: Autumn Moon Festival (Hameln)

Vergangene Veranstaltungen

Den Haag: Grauzone – 08. bis 09. Februar 2019
Berlin: Dark Spring – 23. März 2019
Witten: Dark Skies over Witten – 13. April 2019
Wommelgem (Belgien): Waveteef – 19. – 21. April 2019
Rüsselsheim am Main: Kalte Sterne Festival – 20. April 2019
Bönen: Forms of Hands – 26. – 27. April 2019
Hilden: Gotham Sounds – 03. – 04. Mai 2019
Oberhausen: New Wave Days – 18. Mai 2019
Leipzig: Gothic Pogo Festival – 06. bis 10. Juni 2019
Hannover: Bruits de la cave – 22. Juni 2019
Detmold: Owls ‘N’ Bats Festival – 6. Juli 2019
Köln: Cold Transmission Festival – 13. Juli 2019

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
Foto und Bilder Dateien
 
 
 
Audio und Video Dateien
 
 
 
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich bei:
BlueLotus
Gast
BlueLotus

Danke für die Auflistung! Ich geh zwar nicht hin, aber es gehört auch hierher: https://schattenwelt-festival.at/de/

Nossi
Gast
Nossi

Das wichtigste Fest auf europäischem Boden wurde nicht erwähnt, weil es nicht in D’land ist? oder hat man angst zu viele Trendys darauf aufmerksam zu machen? hehe. Der melancholische Goten-Rock-Fan, der Gothic als Gegenkultur zur Wegwerfgesellschaft empfindet, findet auch diesmal nix, wo er bereit wäre abzuhängen… kann nicht mal jemand sowas wie pale nocturnal cult moonlore nights-the wild side of Goth` erfinden, bands bevorzugen, die wild und rituell oder punkig sind oder aus diesem Umfeld stammen. Dann würde sogar ich, bewaffnet mit ein paar leckeren schwäbischen Rotweinflaschen, aus dem beschaulichen Laufen am Neckar, mich auf die Pirsch begeben.

antiphasis
Gast
antiphasis

Hej, das Autumn Moon in Hameln fehlt in der Liste.

18. bis 20. Oktober 2019

Gabrielle
Gast
Gabrielle

Morgen, Samstag 03.08. in Düsseldorf!

Dark Punk & Wave im Route 66

Rio Black Band
LAPIS EXILIS
I Am The Fly

Route 66 Flingern
Bruchstr. 105, 40235 Düsseldorf

18:00 bis 23:00 Uhr, freier Eintritt

https://www.facebook.com/events/401524087348165