Kurztipp: M’era Luna 2022 Streams bei ARTE und NDR

Obwohl das M’era Luna Festival dieses Jahr stattfindet, wollen NDR und ARTE Concert wieder einige Konzerte auf den Bildschirm und später in die Mediatheken bringen. Das hilft zum einen dabei, keine verwackelten und krachenden Handy-Videos als Andenken an einen Bühnenauftritt anzufertigen, zum anderen hilft es den Daheimgebliebenen, ein bisschen Festival nach Hause zu holen. Deshalb: Handys wegstecken, Konzert genießen und später einfach in die Mediatheken gucken. Leider sind nicht alle Künstler im Livestream zu sehen, die Sisters of Mercy sind beispielsweise nicht zu sehen.

Rund 25.000 Gäste erwartet das Flughafen-Festival in Hildesheim, die stark überarbeitete Seite des Festivals wird sehr aktive geführt und erlaubt zahlreiche Einblicke in die Entstehung des Festivals. Auch auf Kanälen wie Instagram geht es lebhaft zu mit einem eigenen „M’era Luna TV“. Tagespässe gibt es für 65€ (Samstag) und 75€ (Sonntag), für ein Wochenendticket werden 113,75€ fällig.

Die Videos bei ARTE werde auch nach Ende des Festivals für etwa 90 Tage online bleiben. Genug Zeit also, sich im Nachgang noch einmal auf sich wirken zu lassen oder für den Heimgebrauch abzuspeichern.

Samstag 6. August 2022

  • 16:35 QNTAL
  • 17:15 Schattenmann
  • 17:55 Ost+Front
  • 18:35 Lacrimas Profundere
  • 19:15 The Lord of the Lost Ensemble
  • 20:00 The Mission
  • 21:00 Nitzer Ebb
  • 22:15 Blutengel

Sonntag 7. August 2022

  • 16:50 The Beauty of Gemina
  • 17:30 Feuerschwanz
  • 18:10 Combichrist
  • 18:55 VNV Nation Classical
  • 19:45 Schandmaul
  • 22:00 Eisbrecher
  • 23:15 ASP ft. TLBM

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentare abonnieren?
Benachrichtigung
guest
8 Kommentare
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Markus
Markus(@markus)
Vor 13 Tagen

Da hast du aber die Sisters Of Mercy als Headliner sowie Frontline Assembly unter den Tisch fallen lassen, die beide am Sonntagabend spielen sollen? 😉

Letzte Bearbeitung Vor 13 Tagen von Markus
Klein Grün
Klein Grün (@guest_61477)
Antwort an  Markus
Vor 13 Tagen

Nee, die gibt es nicht im stream😉

Markus
Markus(@markus)
Antwort an  Robert
Vor 11 Tagen

O.k. – ich war davon ausgegangen, daß die Auflistung oben das offizielle LIne-Up vom M’era Luna ist. Da in der ARTE-Mediathek nur sechs der oben aufgelisteten Bands tatsächlich zu sehen sind. Mea culpa.

Markus
Markus(@markus)
Antwort an  Robert
Vor 6 Tagen

Den Auftritt der ‚Sisters Of Mercy‘ hätte ich mir bestenfalls auch nur angeschaut, um zu sehen, wie sehr Andrew Eldritch abgebaut hat, während Wayne Hussey mit ‚The Mission‘ noch immer erfolgreich neues Material veröffentlicht und anschließend tourt… 😈

Anima
Anima (@guest_61517)
Vor 6 Tagen

Kleiner Hinweis: ASP sind net in der Mediathek verfügbar, aus irgendwelchen Gründen, die ich net kenne. Konzert war aber gut! ;)

Aktuelle Diskussion

Projekte

Friedhöfe

Umfangreiche Galerien historischer Ruhestätten aus aller Welt

Dunkeltanz

Schwarze Clubs und Gothic-Partys nach Postleitzahlen sortiert

Gothic Friday

Leser schrieben 2011 und 2016 in jedem Monat zu einem anderen Thema