19 August

Zwischenfall im Zwischenfall: Großbrand zerstört die legendäre Bochumer Discothek (Update)

von Robert ForstKategorie: Schwarze SzeneDiskussion: 10 Kommentare

Wenn der Himmel sich verdunkelt und die Welt in ein tiefes Grollen hüllt, das nur von Blitzen für den Bruchteil von Sekunden erhellt wird, fühlen sich Grufties wohl. Die Stimmung lässt sie ehrfürchtig und glückselig vor den Fensterscheiben ihrer Höhlen hocken, während von draußen der Regen gegen die Scheiben prasselt. Doch das ist nun anders, die Stimmung vieler schwarzer Gestalten ist eine tiefe und klischeehafte Depression gefallen.

Gestern Abend ist gegen 19 Uhr ein Feuer im Dachstuhl der Diskothek Zwischenfall ausgebrochen, das vermutlich durch einen Blitzeinschlag ausgelöst wurde und hat das Gebäude in Bochum-Langendreer nahezu unbrauchbar gemacht. Wie “Der Westen” berichtet, wütete das Feuer so stark, dass der Dachstuhl zwischenzeitlich einzustürzen drohte. Die Bochumer Feuerwehr konnte das schwierig zu erreichende Feuer in dem verwinkelten Gebäudekomplex nur durch den Einsatz von 8 Strahlrohren und 3 Drehleiterfahrzeugen löschen.

Das Löschwasser hat den großen Raum in der ersten Etage des Zwischenfall vollkommen zerstört, im Erdgeschoss und dem Café sei es “nur nass”. Fast Live berichtete die Diskothek gestern Abend über ihre Facebook-Seite: “Seit 19h steht der Dachstuhl des Hauses in dem sich der Zwischenfall befindet in Flammen (sowie von drei weiteren Häusern) . Tausende von Litern Wasser wurden seit dem ins Gebäude gepumpt. Blitzschlag ist wohl die Ursache. Da keiner außer der Feuerwehr ins Haus darf können wir noch nicht sagen wie es bei uns aussieht und ob das Haus zu retten ist.

Mit dem Tageslicht wird das ganze Ausmaß der Katastrophe deutlich. Feuerwehr, Statiker und Versicherer habe die Räumlichkeiten und die betroffenen Gebäude gesperrt, trotzdem konnte man trotzdem kurz in den Räume der Diskothek und sich ein Bild der Zerstörungen machen. “Wir durften gerade für 5 min rein um ein paar Sachen zu holen. Katastrophe. Die Decken hängen ca 1m runter, voll mit Wasser. Es tropft und plätschert so vor sich hin. Sieht aus wie in ner Tropfsteinhöhle. Kein Feuerschaden. Oben is wohl komplett hin… Das Cafe ist “nur” nass.” Die Diskothek ist somit vorerst geschlossen, ob und wie es weiter gehen wird, ist unklar. Den ganzen Artikel lesen… »


24 November

Video: Keep Matches away from Children

von Robert ForstKategorie: FundgrubeDiskussion: 8 Kommentare

“Spiel nicht mit dem Feuer!” sagte man mir und ich tat es doch. Ich eine kleine Gartenschaufel goss ich den Pinselreiniger den ich im Schuppen des Schrebergartens gefunden hatten. Das Feuerzeug entfachte das lodernde kleine Spektakel, fasziniert funkelten meine Augen im Schein des Feuers. Doch ein plötzliches Geräusch erschreckte mich. Ich sprang auf und trat mit meine Fuß auf die Spitze der Schaufel. Wie auf einem Katapult schleuderte die brennenden Flüssigkeit auf meinen Fuß, panisch erschlug ich die Flammen mit meinen Händen und dennoch war mein Knöchel eine Mischung aus Ruß und Hautfetzen, die das rohe Fleisch entblößten. Ich empfand keinen Schmerz, der Schock saß mir in den Knochen. Erst als man mir im Krankenhaus die Wunde säuberte und die Reste verbrannter Strümpfe entfernte schossen mir die Tränen in die Augen. Der Arzt fand, das ich für einen 10-jährigen Jungen sehr tapfer war. Den ganzen Artikel lesen… »