10 Mai

WGT Kurztipp: Gothic Pogo Festival XI – Hinter dem Mainstream abbiegen

Verfasst von Diskussion: Keine Kommentare

Gothic Pogo Festival Flyer

Das WGT ist Dir zu kommerziell? Die Bands sind allesamt ungruftig und entsprechen so gar nicht Deinem Geschmack? Die offiziellen Partys sind viel zu Touristen-Verseucht? Das Gothic Pogo Festival im Werk 2 (Kochstraße 132, 04277 Leipzig-Connewitz) bietet Euch eine Alternative. Bereits zum 11. mal diese „DIY-Atmosphäre“ längst vergangener Zeiten, Bands aus dem schwarzen Untergrund und Partys mit Musik, die kaum einer kennt ;)

Bands?Lizard Pool, Dividing Lines, Blue Void, Then Comes Silence, 13th Chime, Zwarte Poezie, Parade Ground, Sixth June
Partys?The Future was now, Young & Cold German Wave, Pretty in a Casket, Shock Wave, Klubb DÖD, Dis/Tanz

Der Vorteil: Für alle Parties und Konzerte braucht ihr kein Festival-Bändchen. Der Nachteil: Das Festival-Bändchen des WGT nützt euch hier nichts. Dafür könnt ihr aber individuell entscheiden für was ihr Geld ausgeben möchtet. Das 5-Tage-Ticket (nur noch bis morgen im VVK) kostet etwa 38€, jeder einzelne Tag kostet 15€ mit allen Konzerten oder 6€, wenn man nur die Partys besuchen möchte.

Richtet Euch musikalisch auf Minimal, New Wave, Synthiepop, Postpunk, Goth/Death Rock, BatCave, Underground NDW und Cold Wave ein, während an einige Verkaufsständen DIY-Klamotten und Accessoires angeboten werden. Auf Facebook gibt es weitere Informationen. Definitiver Spontis-Treffpunkt!

 

Schreibe einen Kommentar

Hilfe bei der Kommentareingabe?