30 April

Spontis Family Treffen 2016 auf dem 25. WGT in Leipzig

Verfasst von Diskussion: 10 Kommentare

6.Spontis Family Treffen WGT LeipzigHeute ist Walpurgisnacht, ich habe den Song von Wikie im Kopf und denke gleichzeitig an das größte Heavy-Metal-Festial in Wacken. Was haben diese drei Dinge, bis auf den Anfangsbuchstaben „W“, gemeinsam? Genau! Die Eintrittskarten für das Wave-Gotik-Treffen sind da! Wenn sich jetzt Verwirrung breitmacht, ist das durchaus nachvollziehbar, aber der Knoten im Kopf ist leicht zu entwirren. Heute ist der 30. April, das ist nun man der letzte Tag vor dem Mai, das Datum der Hexennacht, insofern diese damals überhaupt einen Kalender genutzt haben. Die WGT-Karten erinnern mich durch den abgebildeten Wikingergott Odin nun mal unweigerlich an Wikie und die starken Männern, während sich nach dem Anhören aller 183 Bands, die bis jetzt angekündigt sind, ein subjektives Wacken-Gefühl einstellt. Eigentlich ganz einfach, oder?

Abgesehen davon sind die eingetroffenen Eintrittskarten auch die Gelegenheit, das alljährliche Spontis-Family-Treffen anzukündigen, das zum 25. Jubiläum des WGT bereits zum 6. mal stattfindet. Jeder, der Spontis aus welchen Beweggründen auch immer, interessant findet, ist eingeladen, sich am Montag, den 16. Mai 2016 ab 14:00 zu einem zwanglosen Treffen im Park hinter der Moritzbastei in Leipzig einzufinden. Wir freuen uns über jeden unangekündigten und angekündigten Menschen, denn jeder ist dazu eingeladen, die Leute hinter den Kommentaren und Artikeln kennen zulernen. Es gibt keinerlei Verpflichtungen, es kostet nichts und ein Festivalbändchen ist auch nicht notwendig. Facebooker können ihre Absicht auf einer entsprechenden Veranstaltungsseite bekunden, eine Anmeldung ist jedoch zum Besuch des Treffens nicht zwingend erforderlich.

Spontis-Family-Treffen Google-EarthWas wird geboten?

  • Gruftis aus ganz Deutschland, die auf ähnlicher Wellenlänge zwischen Melancholie und Heiterkeit schweben.
  • Der kostenlosen und obligatorische Button zum Spontis-Family-Treffen 2016, der in diesem Jahr von Sabrina Handt in umwerfender Art und Weise gestaltet wurde.
  • Das mittlerweile legendäre, streng limitierte (100 Exemplare) und höchst informative Spontis-Magazin 2016, das – ja, tatsächlich! – bereits fertig gedruckt ist.
  • Die unbezahlbare Möglichkeit, Kontakte aus dem virtuellen in das echte Leben zu überführen.
  • Kekse, weil man auf der dunkle Seite des Lebens immer Kekse haben sollte.
  • Eine unvergessliche Erinnerung und eine Hommage an die Wurzeln der Szene in Form einer Teilnahme am größte Pikes-Sitz-Kreis des WGT.

Was musst Du mitbringen?

  • Ein Decke oder Sitzunterlage, je nach Witterung auch einen Regenschirm
  • Verpflegung in Form von Getränken
  • Unvoreingenommenheit und Neugier
  • Wenn vorhanden: Deine Foto- oder Videokamera und die Lust das Geschehen und die Menschen zu dokumentieren

Wegbeschreibung für Erstbesucher

Das Treffen findet im kleinen Park hinter der Moritzbastei (auf der Karte rechts oben) statt, also direkt im Zentrum von Leipzig. Von der Innenstadt kommend lasst ihr die Moritzbastei links liegen bis ihr an der Kreuzung Schillerstraße/Universitätsstraße steht, hier könnt ihr den Park bereits sehen. Ihr geht ein Stück links und folgt dem ersten Weg durch den Park (die Moritzbastei liegt in eurem Rücken). Habt ihr die Gabelung erreicht, solltet ihr einen großen Baum sehen unter dem ein paar Menschen rumstehen oder rumsitzen. Das sollten wir sein. Von der Haltestelle der Tram (auf dem Bild der linke Startpunkt) ist es ebenso leicht. Nehmt einfach die Linie 11 von der Agra oder vom Hauptbahnhof aus und merkt euch die Haltestelle “Wilhelm-Leuschner-Platz”. Ihr überquert die Ampel am Ende der Haltestelle (bei Grün) und folgt dem kleinen Weg in den Park um dann gleich rechts über die Wiese zu laufen und unter dem großen Baum die netten Menschen zu treffen. Die unmittelbare Nähe zum HBF und auch im Umfeld befindliche Parkplätze machen es sogar möglich, das Treffen

Hinweise

Das Treffen findet bei jeder Witterung statt, obwohl wir natürlich hoffen, dass es so schön wird, wie in den vergangenen Jahren. Sollte sich dennoch etwas ändern, wir darüber HIER (und bei FB) informiert. Uns ist bewusst, dass wir nicht jedem gerecht werden können und garantiert mit der Terminplanung (wenn der Programmplan des WGT erscheint) des ein oder anderen kollidiert. Jeder ist willkommen, egal ob man nur 10 Minuten bleibt oder länger verweilt, was ich persönlich natürlich hoffe. Da dies ein öffentlicher Park ist, bitte ich um Rücksicht auf Mitmenschen, Stinos, Umwelt und Natur :-)

10 Kommentare

  1. Der Gruftfrosch ist dabei, die Leiter bleibt aber zu Hause. Lasse mich für gutes Wetter aber gern mit Keksen bestechen. Ich hoffe, ich bekomme dieses Jahr nen Button ab. Mir ist nämlich aufgefallen, dass ich vom letzten Jahr gar keinen habe *mpf*. :-(

    Bis denne, freue mich.

  2. Bin nicht dabei.:)

  3. Grüß Goth Gruftfrosch, ich hätte gerne wieder das ausgeprägte HM mit WLA aus Süd von 2014. Ist mir schon klar, das dass die meisten aber anders sehen…

  4. Werde dieses Jahr sicher auch wieder mit dabei sein.

    Allerdings muss ich zugeben, dass ich den Montagnachmittag tatsächlich zeitlich wenig praktisch finde, also noch mitten im Festivaltrubel. Vllt. wäre es am Donnerstag geeigneter, denn da ist noch nichts los und man hat entsprechend Zeit. Andererseits sind da aber wohl noch nicht alle potentiellen Teilnehmer anwesend… Hmm, wirklich schwierig…

  5. Da ich das WGT mal wieder ausfallen lasse, werde ich es recht spontan entscheiden, ob ich dabei bin.
    Hängt auch etwas vom Wetter ab – bei Regen würde ich nicht extra für’s Treffen nach Leipzig fahren.
    Wenn’s trocken ist und die Zugfahrt nicht allzu teuer (Busfahren spare ich mir beim zu erwartenden Stau), bin ich dabei :-)

  6. Dem Mann fiel heute Früh „Spontis“ nicht mehr ein. Er hat daher gefragt „And when do the Pike-People meet?“ ;)

    Also wir planen, zu kommen und bringen ggf noch Freunde mit. Aber Kameras nur unsere eigenen für den Hausgebrauch…

  7. Ich schaue hier schon seit einigen Jahren in unregelmäßigen Abständen rein. Bin am Überlegen beim Spontis Treffen vorbeizuschauen. Wisst ihr ungefähr wie lange ihr in etwa dort verweilt?

    Was mich stört ist dieses ständige Festhalten auf Kameras. Vor allem wenn ich nicht vorher gefragt werde.

  8. Au Backe, das WGT-Wetter verspricht ja leider alles andere als schön zu werden – nachdem wir jetzt ein paar so schöne warme Tage hatten, besonders schade.
    Nachts einstellige Temperaturen, tagsüber ab Samstag auch nur um 10-15 Grad, dazu wechselhaft mit Regenschauern… :-o
    Ich drücke allen die Daumen, dass sich diese negative Prognose als verfrüht erweist und doch noch ein paar warme und schöne Tage dabei sind.
    Meine Teilnahme am Spontis-Treffen werde ich wirklich total spontan entscheiden, womöglich erst am Sonntagabend, da ich dann ja nur hierfür und für die WGT-Ausstellung nach Leipzig fahren würde.

  9. Leider, Tanzfledermaus. Ich fände es trotzdem schade, wenn du nicht kämest. Würde dich gerne mal kennenlernen. Vielleicht hat Petrus ja noch ein Einsehen und „modelt“ noch mal um. Würde ja schon reichen, wenn die Regenwolken um Leipzig nen Bogen machen würden.

  10. Tut mir leid, ich hätte mich auch gefreut, wenn es geklappt hätte… :-(

Schreibe einen Kommentar

Hilfe bei der Kommentareingabe?